Zertifikatskurse Baurecht und Bauwirtschaft

Die Zertifikatskurse

Chancen- und Risikomanagement im Baubetrieb und in der Bauwirtschaft

Die Identifizierung, Bewertung sowie die Beurteilung von Chancen und Risiken sind Bestandteile des Zertifikatskurses. Es werden verschiedene Methoden der deterministischen und probabilistischen Berücksichtigung von Unsicherheiten in der Berechnung von Bauzeiten und Baukosten behandelt.

Veranstaltungsleitung: Assoc. Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. C. Hofstadler und Univ.-Prof. Dr.-Ing. Christoph Motzko

Angebotstzeitraum: In Planung für Ende 2022 / Anfang 2023

Privates Baurecht / Architekten- und Ingenieurrecht

Im Rahmen dieses Zertifikatskurses werden die verschiedenen thematischen Bausteine eines Bauvertrags und deren Anforderungen im Zusammenspiel von VOB- und BGB-Baurecht behandelt. Darüber hinaus werden die vertraglichen Besonderheiten des Anlagenbaus vermittelt. Der Kurs dient zudem der Vermittlung vertiefender Kenntnisse von Verträgen für Planungsleistungen im Kontext der HOAI und des BGB. Außerdem werden das Leistungsbild des Projektsteuerers sowie die rechtlichen Besonderheiten bei BIM-Projekten besprochen.

Veranstaltungsleitung: Prof. Dr. R. Steding und Dozent*innen

Angebotszeitraum: In Planung für Anfang 2023

Teilnahme

Sie haben Interesse an einer Teilnahme? Durch eine formlose E-Mail an:
werden Sie zu unserer Interessiertenliste hinzugefügt. Wir freuen uns auf Sie!

  • Aktuelles Fachwissen aus den Bereichen Baurecht und Bauwirtschaft
  • Empirische Beispiele stellen Praxisbezug sicher
  • Innovative Lehrkonzepte garantieren einen hohen Erkenntniszuwachs
  • Kleine Lerngruppen bewirken eine optimale Lernumgebung
  • Individuelle Betreuung verdeutlicht die starke Bedarfs- und Zielgruppenorientierung
  • Heterogener Teilnehmendenkreis gewährleistet eine breite Einsicht in vielfältige interdisziplinäre Themengebiete
  • Weiterbildung an einer der führenden Technischen Universitäten Deutschlands
  • Zentrale Lage im Rhein-Main-Neckar-Gebiet
  • Vereinbarkeit von Weiterbildung, Beruf und Familie
  • Summe der Zertifikate ergänzt durch den Wahlpflichtbereich und die Masterarbeit ermöglicht den Masterabschluss