Uni-E-Mailadresse und Systemnachrichten: Empfohlene Einstellungen

Uni-E-Mailadresse und Systemnachrichten: Empfohlene Einstellungen

Über TUCaN werden wichtige, Ihr Studium betreffende Nachrichten versendet. Damit Sie diese zuverlässig erhalten, sind folgende Schritte notwendig:

  1. Persönliche Uni-Mail-Adresse konfigurieren
    Nachdem Sie Ihre TU-ID aktiviert haben, konfigurieren Sie bitte Ihre Uni-Mail-Adresse im Benutzerportal. Sie können dort auch die Weiterleitung an Ihre private E-Mail-Adresse einstellen.

    Falls Sie die Konfiguration der Uni-Mail-Adresse nicht direkt im Anschluss an die Aktivierung der TU-ID, sondern erst nachträglich vornehmen, senden Sie bitte zusätzlich eine E-Mail mit der Bitte um Eintragung Ihrer Uni-Mail-Adresse in TUCaN an . Bitte geben Sie darin Ihre TU-ID und Ihre Uni-Mail-Adresse an.
    weitere Informationen zur Uni-Mail-Adresse


  2. Weiterleitung der TUCaN-Systemnachrichten
    Richten Sie die Weiterleitung der TUCaN-Systemnachrichten an Ihre Uni-Mail-Adresse ein. Die Anleitung finden Sie hier. Die Systemnachrichten bleiben dann als Nachrichten in Ihrem TUCaN-Webportal gespeichert und werden zusätzlich an Ihre Uni-Mail-Adresse versendet (und an Ihre private E-Mail-Adresse weitergeleitet, falls Sie die Weiterleitung eingerichtet haben).