TU Darmstadt kompakt

29.01.2016

TU Darmstadt kompakt

Veranstaltungstipps für die Woche vom 01. bis 07. Februar 2016

Ob Ausstellungen, Führungen oder öffentliche Vorlesungen: Regelmäßig finden an der TU Darmstadt spannende Veranstaltungen statt. Eine Auswahl für die kommende Woche: Musik beim Semesterabschlusskonzert von Chor und Orchester der TU, Natur bei Führungen im Botanischen Garten, und natürlich interessante Vorträge.

Ein Mitarbeiter arbeitet am Computer. Bild: Katrin Binner
Über Wissenschaft in Zeiten der Computersimulation spricht PD Dr. Gabriele Gramelsberger. Bild: Katrin Binner

Vortrag am Fachbereich Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften

Wissenschaft in Zeiten der Computersimulation.
Eine wissenschaftshistorische und -philosophische Verortung, Antrittsvorlesung von PD Dr. Gabriele Gramelsberger

Gabriele Gramelsberger habilitierte 2015 in Philosophie am Fachbereich Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften der Technische Universität Darmstadt. Ihre Antrittsvorlesung als Privatdozentin am Institut für Philosophie fragt nach dem Wandel der Wissenschaft durch die Computersimulation als neuer Erkenntnismethode. Allein die Suche auf der Website der Technischen Universität Darmstadt liefert unter dem Stichwort „Simulation“ mehr als siebentausend Treffer und die Liste der Simulationsprojekte und Forschungsschwerpunkte ist beeindruckend. Doch woher kommt die Simulation als Erkenntnismethode, wie sieht ihr Beginn aus und was bedeutet es, Forschung unter in-silico Bedingungen zu betreiben? Diesen Fragen geht der Vortrag wissenschaftshistorisch wie auch wissenschaftsphilosophisch nach. Darüber hinaus wird am Beispiel der Meteorologie (Wetter- wie Klimasimulationen) die Praxis einer der avanciertesten Simulationswissenschaften vorgestellt.

Zeit: Donnerstag, 04.02., 15:00-17:00 Uhr
Ort:
Gebäude S2|08, Raum 171, Hochschulstraße 4, 64289 Darmstadt



Semesterabschlusskonzert von Chor und Orchester der TU Darmstadt

Konzert mit Werken von Dvořák, Moszkowski und Tschaikowsky

Der zu Beginn erklingende Hymnus „Die Erben des weißen Berges“, op. 30, gehört zu den frühen Erfolgen von Antonín Dvořák. Dvořák vertonte hier ein Poem seines Landmannes Vítezslav Hálek, das die verlorene Schlacht der Tschechen gegen die Habsburger im Jahr 1620 thematisiert, und traf den damaligen patriotischen Zeitgeist. Es folgt das selten gespielte Klavierkonzert in E-Dur des Breslauer Komponisten Moritz Moszkowski aus dem Jahr 1898 – ein Inbegriff romantischen Timbres. Den hoch anspruchsvollen Solopart übernimmt die preisgekrönte junge Russin Yulia Miloslavskaya.

Im zweiten Teil des Konzertes spielt das Orchester unter seinem Dirigenten Christian Weidt die 5. Sinfonie von Piotr Iljitsch Tschaikowsky. Über die Einleitung des dramatischen Werkes sagte der Komponist, es sei „die völlige Ergebung in das Schicksal oder, was dasselbe ist, in den unergründlichen Ratschluss der Vorsehung.“

Die Eintrittskarten sind im Vorverkauf im Darmstadt-Shop im Luisencenter und an der Abendkasse für 18 Euro erhältlich. Für Schülerinnen und Schüler sowie Studierende gibt es ermäßigte Karten für 7 Euro.

Zeit: Sonntag, 07.02., 17:00 Uhr
Ort: Darmstadtium, Schlossgraben 1, 64283 Darmstadt



Evenari-Forum: Jüdische Künstler und jüdischer Kunstbesitz

Identity and Place in Israeli Art, Oded Heibronner, Jerusalem/Tel Aviv

Die Vortragsreihe richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen an der TU Darmstadt sowie an die interessierte Öffentlichkeit.

Zeit: Montag, 01.02., 18:05-19:45 Uhr
Ort: Campus Stadtmitte, Altes Hauptgebäude (Geb. S1|03), Raum 123, Hochschulstr. 1



Das Akademische Viertel

Stephan Rinderknecht: Mechatronische Systeme im Maschinenbau

Im Veranstaltungsformat „Das Akademische Viertel“ thematisieren Wissen-schaftler/innen eine konkrete Herausforderung für verantwortliches Forschen. Nach dieser kurzen Einführung haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Gelegenheit, das vorgestellte Thema zu vertiefen und Perspektiven für eine weitergehende Auseinandersetzung zu entwickeln.

Zeit: Mittwoch, 03.02., 13:15 Uhr
Ort: Campus Stadtmitte, Universitäts- und Landesbibliothek, Gebäude S1|20, Vortragssaal im Untergeschoss, Magdalenenstr. 8



Führungen

Botanischer Garten der TU Darmstadt

Zeit: Freitag, 05.02., 13:00-14:15 und 14:15-15:30 Uhr
Ort:
Campus Botanischer Garten, Botanischer Garten, Pergola, Schnittspahnstr. 3-5 , 64287 Darmstadt

zur Liste