Alumniangebot

Verbunden bleiben

Das Alumni-Angebot der TU Darmstadt

Wir freuen uns, wenn Sie die TU Darmstadt in guter Erinnerung behalten: die Universität, an der Sie einst studiert, gearbeitet, geforscht oder gelehrt haben. Gern bleiben wir weiterhin mit Ihnen in Kontakt und laden Sie herzlich ein, unser internationales Alumni-Netzwerk zu nutzen.

Alumni-Treffen im Rahmen von hellwach! am 10. Juni 2018

50 Jahre Partnerschaft – 50 ans de partenariat EC Lyon & TU Darmstadt

 
Bild: Die Bleistifte aus dem TU-Shop, eines der Angebote für Alumni der Technischen Universität Darmstadt
Bild: Einmal im Jahr begegnet sich das Alumni-Netzwerk auf dem Alumni-Fest der TU Darmstadt.

Angebote

Damit die TU für Sie spannend bleibt, bieten wir Alumni ein buntes Portfolio: Veranstaltungs-Highlights und Netzwerkmöglichkeiten – wie unser Alumni-Fest am 7. Juli – sowie Karriereangebote.
weiter

Netzwerk

Bleiben Sie auch nach Ihrem Abschluss vernetzt. In unserem virtuellen Portal – exklusiv für Alumni – können Sie sich finden und austauschen. Zudem erhalten Sie dort den zentralen Alumni-Newsletter. weiter

Bild: Eine glückliche Studentin mit ihrem Förderer

Engagement

Wir sehen mehr in Ihnen als nur externe Zuschauer. Vielmehr laden wir Sie ein aktiv mitzumischen, denn wir brauchen Sie als

  • BrückenbauerIn für unsere Studierenden
  • BotschafterIn für das Studium an der TU
  • PartnerIn für Kooperationen
  • FörderIn wichtiger Projekte

weiter

Bild: Prominente Persönlichkeiten aus den Reihen der Alumni der TU Darmstadt

Persönlichkeiten

Viele unserer ehemaligen Studierenden und WissenschaftlerInnen blicken auf eindrucksvolle Karrieren zurück: Erfahren Sie mehr über diese Persönlichkeiten. Einige stellen wir Ihnen im Portrait genauer vor.
weiter

Neues aus der TU

  • 11.12.2017

    TU Darmstadt bringt innovativen Schwung in die Industrie

    TU-Präsident Hans Jürgen Prömel bei einem Vortrag. Bild: Felipe Fernandes

    Präsident und Hochschulratsvorsitzende berichten im Hessischen Landtag

    Die TU Darmstadt treibt die Förderung industrieller Innovationen in Hessen wesentlich voran – dies haben TU-Präsident Professor Hans Jürgen Prömel und die Vorsitzende des Hochschulrats, Professorin Heidi Wunderli-Allenspach, in ihrem diesjährigen Bericht im Ausschuss für Wissenschaft und Kunst des Hessischen Landtags am 7. Dezember anhand etlicher aktueller Beispiele erläutert.

  • 08.12.2017

    Zellen tunen

     Prof. Dr. Heinz Koeppl. Bild: Sandra Junker

    Zwei Millionen Euro Förderung für die Synthetische Biologie an der TU Darmstadt

    Der Europäische Forschungsrat zeichnet Heinz Koeppl, Professor am Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik, mit einem „ERC Consolidator Grant“ aus und fördert ihn über einen Zeitraum von fünf Jahren mit insgesamt zwei Millionen Euro. Damit werden die Aktivitäten der TU Darmstadt in der Synthetischen Biologie weiter gestärkt.

Bild: Eine Fachgruppe mitten in der Projektarbeit. – Diese Verbindung zwischen Fachbereich und Wissenschaftlichen Mitarbeitern soll langfristig erhalten bleiben.

Angebote der Fachbereiche und Vereine

Fachbezogene Alumni-Initiativen bereichern Ihr fachliches Netzwerk. Lernen Sie die Vereine und Angebote rund um die Fachbereiche und Fachgruppen an der TU Darmstadt kennen.
weiter