Individuelle Profilbildungswerkstatt mit praktischen Übungen für Promovierende (24.05.2019)

Individuelle Profilbildungswerkstatt mit praktischen Übungen für Promovierende (24.05.2019)

191_KB1001

9:30 – 17:00 Uhr

Sie sind sich noch nicht sicher, was das Besondere an Ihrem individuellen Profil ist und wie es nach Ihrer Promotion beruflich für Sie weitergehen soll? Dieser Workshop bietet Ihnen die Gelegenheit zu einer persönlichen Bestands-aufnahme.

Anhand von vielen kleinen Übungen möchte ich Sie zur Selbstreflexion sowie zur Profil- und Zielklärung einladen. Wir werden das gesamte Spektrum Ihres individuellen Potentials in den Blick nehmen und dabei u.a. Ihre persönlichen Alleinstellungsmerkmale herausarbeiten und möglicherweise im Laufe des Tages das passende künftige „berufliche Biotop“ für Sie herausfinden. Individuelle Profilbildung ist das Fundament erfolgreicher Selbstvermarktung!

Vermittelte Kompetenzen/Lernziele:

Die Teilnehmenden

  • reflektieren das ganze Spektrum ihres individuellen Potentials, d.h. ihren Erfahrungs- und Wissensschatz, ihre Fähigkeiten und Kompetenzen, ihre Fachidentität, ihren Arbeitsstil – kurz ihr berufliches Potential – und können es prägnant auf den Punkt bringen.
  • entwickeln daraus erste oder weitere Ideen für eine individuell-passgenaue berufliche Positionierung.
  • erkennen möglicherweise innere oder äußere Hindernisse, die sie vor weiteren Schritten auf dem Weg zum Erfolg zurückschrecken lassen.
  • stärken ihr berufliches Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl, um authentisch, klar und souverän ihren weiteren beruflichen Weg zu gestalten und beim Netzwerken oder später in Vorstellungsgesprächen zu überzeugen.
  • entwickeln Entscheidungskriterien für Ihre weitere berufliche Entwicklung und dafür sinnvolle Zusatzqualifikationen.
  • lernen, sich selbst weiterführende Fragen zu stellen.

Inhalte:

  • Individuelle Profilbildung
  • Karriere-Ressourcen
  • Arbeitsmarkt 4.0 – Trends und Innovationen
  • Bei Bedarf Kommunikationsmethoden – mit dem Fokus auf Selbstpräsentation
  • Bei Bedarf Entscheidungsfindung

Methoden

Da Sie vermutlich aus unterschiedlichen Phasen Ihrer Promotion und aus verschiedenen Fachkulturen kommen, werde ich mein Angebot so flexibel wie möglich an Ihre jeweiligen Bedarfe und Interessen anpassen. Deshalb nenne ich diesen Workshop „Werkstatt“. Je nach Ihren Wünschen könnten deshalb im Laufe des Tages unterschiedliche thematische Schwerpunkte parallel in unterschiedlichen Settings (Einzelarbeit, Zweier- oder Kleingruppe, Plenum) im Angebot sein.

  • Impulsvorträge
  • Praktische Übungen in unterschiedlichen Settings
  • Kollegialer Erfahrungsaustausch
  • Bei Interesse – Einstieg in den Entwurf eines individuellen Profilflyers (Laptop/I-Pad) wäre dafür nützlich

Zielgruppe: Promovierende aller Fachrichtungen und Postdocs, die über den nächsten Karriereschritt nachdenken

Referentin: Dagmar Kuchenbecker | Diplom-Soziologin und Karriere-Coach

Termin/Zeit: 24. Mail 2019, 9:30 bis 17:00 Uhr

Ort: S1|03 (Altes Hauptgebäude), Raum 212

Bitte füllen Sie das Ingenium-Anmeldeformular aus und senden dieses unterschrieben per E-Mail an: