Schon heute exklusiv ins Schloss

im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Musik im Schloss“

Benefizkonzert für unsere historische Orgel

Musik soll im Schloss wieder erlebbar werden. 2020 öffnen sich die Türen des Schlosses für ganz Darmstadt. Sie laden wir schon heute ins Schloss ein!

Der Kanzler der Technischen Universität Darmstadt lädt Sie herzlich ein zum Klavierabend mit Schüler_innen und Studierenden der Akademie für Tonkunst Darmstadt

am 16.10.2019 um 19 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)
im Darmstädter Schloss

Genießen Sie die Atmosphäre im Schloss exklusiv mit 60 weiteren Gästen.

Begrüßung durch Dr. Manfred Efinger
Kanzler der TU Darmstadt

  • Johannes Brahms
    Drei Intermezzi op. 117
  • Johannes Brahms
    Klavierstücke op. 118
  • Frédéric Chopin
    Scherzo b-Moll op. 31
  • Antonín Leopold Dvořák
    Slawische Tänze op. 72
  • Achille-Claude Debussy
    Préludes pour piano
  • Alberto Ginastera
    Danzas Argentinas op. 2

Durch das Programm führt Karl-Wieland Kurz,
Leiter der Abteilung Berufsakademie und Stellvertreter des Direktors
an der Akademie für Tonkunst Darmstadt

Empfang und Gespräch mit den Musizierenden

Sanierung von 25 Orgelpfeifen

Mit Ihrer Unterstützung möchten wir die 25 sichtbaren Pfeifen im Hauptwerk unserer Schlossorgel restaurieren. Dafür benötigen wir 3600,- Euro. Statt eines Eintrittentgelts erbitten wir daher eine Spende von 60,- Euro pro Person.

Unser Spendenkonto bei der Sparkasse Darmstadt:

Technische Universität Darmstadt
DE83 5085 0150 0000 7643 70
HELADEF1DAS
Stichwort Schlossorgel

Anmeldung

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 16 Jahren. Wir bitten um Verständnis dafür, dass die Anzahl der Plätze begrenzt ist. Falls die Zahl der Anmeldungen die Zahl der Plätze übersteigt, informieren wir Sie umgehend über den Termin für die nächste Veranstaltung.

Wir bitten um Ihre verbindliche Anmeldung per

  • E-Mail:
  • Tel: 06151 16-27591

Ihr Weg ins Schloss

Darmstädter Schloss, Kirchhof
Marktplatz 15
64283 Darmstadt

Zugang erhalten Sie vom Karolinenplatz über die Wallbrücke.
Öffentliche Parkmöglichkeiten finden Sie im Parkhaus Schlossgarage, Einfahrt Karolinenplatz.

Image: Gregor Rynkowski

Berichterstattung

Sie waren bisher nicht dabei? Lesen Sie hier ausgewählte Berichte zur Schlossorgel in den Medien sowie Artikel zu unseren Führungen und Konzerten.

Berichte zur Schlossorgel und unseren Veranstaltungen