Unser Selbstverständnis

Die Technische Universität Darmstadt steht für exzellente und relevante Wissenschaft. Globale Transformationen – von der Energiewende über Industrie 4.0 bis zur Künstlichen Intelligenz – fordern uns heraus. Diese tiefgreifenden Veränderungsprozesse gestalten wir durch herausragende Erkenntnisse und zukunftsweisende Studienangebote entscheidend mit.

Seit unserer Gründung im Jahr 1877 zählen wir zu den am stärksten international geprägten Universitäten in Deutschland; als Europäische Technische Universität sehen wir uns den europäischen Werten und der europäischen Integration verpflichtet. Zuhause sind wir in der Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main. Mit unseren Partnern der Allianz der Rhein-Main-Universitäten entwickeln wir diesen global attraktiven Wissenschaftsraum weiter.

Unsere Spitzenforschung bündeln wir in drei Feldern: Energy and Environment, Information and Intelligence, Matter and Materials. Die große, problemzentrierte Interdisziplinarität zwischen Ingenieur-, Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften zeichnet Forschung und Studium bei uns aus. Mit Gesellschaft, Wirtschaft und Politik stehen wir in intensivem und produktivem Austausch. Aus dieser kooperativen Vielstimmigkeit erwachsen langfristig wirkende Fortschritte für eine weltweit nachhaltige Entwicklung.

Allianzen und Netzwerke – eine Auswahl

Die TU Darmstadt stärkt ihre Position durch strategische Kooperationen und Vernetzung mit anderen Universitäten im In- und Ausland.

Weltkarte mit bunten Stecknadeln.
Bild: Natalie Wocko

Unser internationales Profil

Die TU Darmstadt steht für Weltoffenheit und internationale Orientierung in Studium, Lehre und Forschung. Sie kooperiert international auf allen Ebenen – ob in Forschungsprojekten, beim Studierendenaustausch oder in Partnerschaften.

Mehr erfahren

Zahlen und Fakten

Studium und Lehre (Stand: WiSe 2021/22 bzw. Abschlüsse Meldejahr 2021)

  • 118 Studiengänge
  • 24.985 Studierende (32% Frauen, 22% Ausländerinnen und Ausländer)
  • 3.911 Absolventinnen und Absolventen (32% Frauen, 15% Ausländerinnen und Ausländer)
  • 442 Promotionen (24% Frauen, 21% ausländischer Herkunft)

Forschung (Stand: April 2022)

  • 12 Sonderforschungsbereiche (SFB) und SFB/Transregios
  • 1 LOEWE-Exzellenz-Zentrum und 12 LOEWE-Exzellenz-Schwerpunkte (inkl. Beteiligungen)
  • 5 DFG-Graduiertenkollegs
  • 4 Clusterinitiativen gefördert vom Land Hessen (inkl. kooperativer Initiativen)

Personal (Stand: 2021)

  • 319 Professorinnen und Professoren (davon 66 weiblich)
  • 2.665 wissenschaftliche Beschäftigte (davon 735 weiblich)
  • 1.934 administrativ-technische Beschäftigte (davon 1.160 weiblich)
  • 138 Auszubildende (davon 46 weiblich)

Budget (Stand: 2021)

  • 263,5 Mio. Euro Grundfinanzierung vom Land Hessen (inkl. Baumittel, ohne LOEWE)
  • 21,4 Mio. Euro aus dem Bund-Länder-Hochschulpakt (Phase II)
  • 3,2 Mio. Euro sonstige Mittel
  • 188,3 Mio. Euro eingeworbene Mittel (inkl. LOEWE)

Campus (Stand: 2021)

  • 5 Standorte
  • 168 Gebäude
  • rund 307.000 Quadratmeter Hauptnutzfläche

Alumni-Angebot der TU Darmstadt

Alle, die an der Universität einst studiert, gearbeitet, geforscht oder gelehrt haben und die TU in guter Erinnerung behalten: Gern bleiben wir weiterhin mit Ihnen in Kontakt.

Mehr erfahren