Archiv Aktuelles Präsident Prof. Dr. Hans Jürgen Prömel

Archiv Aktuelles und Termine

  • 14.04.2016

    Südkorea-Connection wächst

    Vertragsunterzeichnung zwischen Prof. Sung Mo 'Steve' Kang (Präsident des Korea Advanced Institute of Science and Technology) und TU-Präsident Hans Jürgen Prömel. Bild: TU Darmstadt

    TU Darmstadt und KAIST vertiefen ihre Kooperation per Vertrag

    Die TU Darmstadt und das Korea Advanced Institute of Science and Technology (KAIST) weiten ihre Zusammenarbeit aus: TU-Präsident Hans Jürgen Prömel unterzeichnete während eines Delegationsbesuchs in Daejon eine umfangreiche Rahmenvereinbarung. KAIST ist eine der führenden technischen Universitäten in Asien – sie belegt im weltweiten „Times Higher Education“-Ranking Platz 153; im „QS World University Rankings“ liegt sie auf Rang 43.

  • 15.03.2016

    Mittelstand fit machen für Industrie 4.0

    Brigitte Zypries, Prof. Dr. Jochen Metternich, Prof. Dr. Kristina Sinemus, Prof.Dr. Hans Jürgen Prömel (v.li.n.re.). Bild: Klaus Mai

    BMWi fördert Gesamtprojekt für zunächst drei Jahre

    Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt ist am Freitag (11. März) in der Prozesslernfabrik CiP der Technischen Universität Darmstadt offiziell gestartet. Hier können Unternehmen schlanke Produktion und Industrie 4.0 anschaulich kennenlernen sowie Trainings anhand realer Produktionsprozesse absolvieren.

  • 02.03.2016

    Energieeffizienz im großen Maßstab begreifen

    TU Darmstadt eröffnet ETA-Modellfabrik – Ort für Ausbildung und Forschung

    An der TU Darmstadt ist heute im Beisein von Staatssekretärin Brigitte Zypries und des Hessischen Wirtschaftsministers Tarek Al-Wazir die ETA-Modellfabrik eröffnet worden. Hier wird unter Realbedingungen und im Originalmaßstab erforscht und vermittelt, wie sich durch intelligente Vernetzung aller Gebäude- und Produktionskomponenten Energie in der Industrie noch effizienter nutzen lässt – mit großem Einsparpotenzial.

  • 01.03.2016

    Rhein-Main-Universitäten zeigen sich vorausschauend

    Gruppenbild mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Strategie-Workshops.

    Strategie-Workshop fokussiert Profilbildung und strategische Ziele

    Die Rhein-Main-Universitäten haben sich über Profilbildung und Steuerungsprozesse ihrer Allianz verständigt. Bei einem Strategie-Workshop am vergangenen Wochenende definierten die Präsidenten, Kanzler sowie die Leiter der Strategie- und Kommunikationsabteilungen der GU Frankfurt, der JGU Mainz und der TU Darmstadt die strategischen Ziele ihrer Kooperation und koordinierten deren operative Umsetzung.

  • 29.02.2016

    Neue Köpfe im Hochschulrat

    karo 5, das Eingangsgebäude der TU Darmstadt. Bild: Alex Becker

    Zwei neue Persönlichkeiten in das TU-Gremium berufen

    Seit dem 1. März ergänzen Frau Professorin Dr. Katharina Kohse-Höinghaus und Herr Professor Dr. Wolfgang Wahlster den zehnköpfigen Hochschulrat der TU Darmstadt.

  • 29.02.2016

    Neues Domizil im Residenzschloss

    Blick auf das Residenzschloss. Bild: Patrick Bal

    TU Darmstadt begrüßt Deutsches Polen-Institut als Mieter

    Die TU Darmstadt saniert ihr Darmstädter Residenzschloss von Grund auf – jetzt ist ein erster Teil bezugsfertig: Im ältesten Teil der ehemaligen Burg, dem Herrenbau mit dem markanten „Teepavillon“ auf der Bastion, sind zwei Etagen fertiggestellt worden. Mieter ist das Deutsche Polen-Institut, das in diesen Tagen aus zwei Villen auf der Mathildenhöhe (Haus Olbrich und Haus Deiters) in die Stadtmitte umzieht.

  • 11.02.2016

    Aktuelle Senatsmitteilungen des Präsidenten

    Professor Dr. Hans Jürgen Prömel, Präsident der TU Darmstadt. Bild: Katrin Binner

    Senatssitzung vom 10. Februar

    Im Senat berichtet der Präsident regelmäßig über relevante Punkte aus dem aktuellen Universitätsgeschehen und diskutiert strategische Themen aus Hochschulpolitik, Lehre und Forschung.

  • 29.01.2016

    „Fokus auf Spitzenforschung und Autonomie“

    Professor Dr. Hans Jürgen Prömel, Präsident der TU Darmstadt. Bild: Katrin Binner

    Reaktion des TU-Präsidenten auf den „Imboden-Bericht“

    Professor Hans Jürgen Prömel, Präsident der TU Darmstadt und Präsident der TU9-Allianz, hat den „Imboden-Bericht“ zur Exzellenzinitiative begrüßt und politisch bewertet.

  • 18.12.2015

    Weihnachtsgruß des Präsidenten der TU Darmstadt

    Präsident Professor Dr. Hans Jürgen Prömel. Bild: Katrin Binner

    Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, liebe Studierende,

    am Ende dieses Jahres blicken wir zurück auf sehr bewegende Monate, und wir tun dies mit gemischten Gefühlen. Wir alle sind in Sorge, weil die Krisenherde im Nahen Osten, in Afrika, Asien und auch in Europa heftige politische und gesellschaftliche Spannungen ausgelöst und unermessliches Leid erzeugt haben.

  • 16.12.2015

    Aktuelle Senatsmitteilungen des Präsidenten

    Professor Dr. Hans Jürgen Prömel, Präsident der TU Darmstadt. Bild: Katrin Binner

    Senatssitzung vom 16. Dezember

    Im Senat berichtet der Präsident regelmäßig über relevante Punkte aus dem aktuellen Universitätsgeschehen und diskutiert strategische Themen aus Hochschulpolitik, Lehre und Forschung.

  • 11.12.2015

    Allianz der Rhein-Main-Universitäten

    GU Frankfurt, TU Darmstadt und JGU Mainz rücken noch enger zusammen

    Die Präsidenten der Technischen Universität Darmstadt und der Johannes Gutenberg-Universität Mainz sowie die Präsidentin der Goethe-Universität Frankfurt haben eine länderübergreifende Rahmenvereinbarung zur noch intensiveren Zusammenarbeit unterzeichnet.

  • 11.12.2015

    Verabschiedung aus dem Hochschulrat

    Prof. Dr. Gerhard Ertl, Prof. Dr. Georg Winckler und TU-Präsident Hans Jürgen Prömel. Bild: Paul Glogowski

    Prof. Gerhard Ertl und Prof. Georg Winckler verlassen das TU-Gremium

    Am Mittwoch (09.12.) wurden zwei Mitglieder des Hochschulrats verabschiedet: Professor Dr. Gerhard Ertl und Professor Dr. Georg Winckler scheiden nach acht Jahren Amtszeit aus.

  • 10.12.2015

    Gemeinsame Mission

    Thomas Reiter gibt Prof. Christian Beidl die Hand, dahinter steht TU-Präsident Hans Jürgen Prömel. Bild: Patrick Bal

    TU Darmstadt und ESA wollen enger kooperieren

    Die Technische Universität Darmstadt und das Satellitenkontrollzentrum der Europäischen Weltraumorganisation (ESA/ESOC) wollen in Lehre und Forschung verstärkt zusammenarbeiten und streben mittelfristig die Einrichtung einer Kooperationsprofessur an. Eine entsprechende Vereinbarung haben TU-Präsident Professor Hans Jürgen Prömel und ESOC-Zentrumsleiter Thomas Reiter heute unterzeichnet.

  • 24.11.2015

    Freiräume für Autonomie

    Symposium im Historischen Maschinenhaus der TU Darmstadt. Bild: Felipe Fernandes

    Das Verhältnis von Ministerien und selbstverantwortlichen Hochschulen

    Mit einem Symposium mit rund 200 Gästen hat die TU Darmstadt ihr Jubiläum „10 Jahre Autonomie“ abgeschlossen. Unter dem Titel – „Wissenschaftspolitik und Hochschulautonomie – ziemlich beste Freunde?“ diskutierten am 23. November Verantwortliche aus Politik und Wissenschaft über Erfahrungen und aktuelle Trends der Hochschulautonomie. Ein Bericht in Zitaten der Redner und Podiumsteilnehmer.

  • 20.11.2015

    International sichtbares Kompetenzzentrum Cybersicherheit

    Bundesforschungsministerin Johanna Wanka und Ministerpräsident Volker Bouffier unterzeichnen die Erklärung zur gemeinsamen Förderung von CRISP. Bild: Felipe Fernandes

    Bundesministerin Wanka und Ministerpräsident Bouffier eröffnen CRISP

    Das vom Bund und vom Land Hessen forcierte Kompetenzzentrum für IT-Sicherheit in Darmstadt kann starten. Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Johanna Wanka, und der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier besiegelten am Freitag im Rahmen einer Feier an der TU Darmstadt die offizielle Eröffnung des „Center for Research in Security and Privacy“ (CRISP).