Archiv Aktuelles Details breit

13.05.2014

Vorstellung des Präsidiumsprogramms

Senatssitzung am 22. Mai 2014

Das neu gewählte Präsidium der TU Darmstadt stellt in einer Senatssitzung sein Programm bis 2019 vor. Alle Mitglieder der TU sind zur Sitzung des Senats eingeladen.

Die Präsidiumsmitglieder schauen in die Kamera. Bild: Katrin Binner

Die Senatssitzung findet im Raum A01 im Audimax-Gebäude (S1|01) von 17:00 bis 19:00 Uhr statt.

Anfang des Jahres beriet sich das neue Präsidium in mehreren Klausurtagungen über das Programm für die nächsten Jahre. Das Präsidium stellt nun in einer Senatssitzung seine wesentlichen Ziele für die Entwicklung der TU Darmstadt bis 2019 vor. Die Präsidiumsmitglieder stehen im Anschluss für eine Diskussion zur Verfügung.

Zu den thematischen Schwerpunkten des Programms gehören unter anderem die Gewinnung und Förderung hervorragender Studierender, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die Weiterentwicklung von Studium und Lehre in hoher Qualität sowie die verstärkte internationale Ausrichtung und Sichtbarkeit der TU Darmstadt.

Präsident Hans Jürgen Prömel trat am 1. Oktober 2013 seine zweite, sechsjährige Amtszeit an. Anfang Januar 2014 nahmen die Professorin Mira Mezini sowie die Professoren Ralph Bruder und Jürgen Rödel ihre Arbeit als Vizepräsidenten auf. Die zweite Amtszeit von Kanzler Manfred Efinger beginnt am 1. Juni 2014.

zur Liste