Wie soll die Universität in zehn Jahren aussehen?

15.04.2016

Wie soll die Universität in zehn Jahren aussehen?

TU-Forum Chance Exzellenzinitiative am Dienstag, 19. April 2016

Wie positioniert sich die TU Darmstadt im Feld der deutschen und internationalen Universitäten? Was ist notwendig und was sollte bewegt werden, um in Forschung, Lehre und Transfer (noch) besser zu werden? Das Präsidium lädt alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der zentralen und dezentralen Einheiten der TU Darmstadt zu einem TU-Forum zur Exzellenzinitiative ein.

Fahne mit Willkommen und Welcome-Schriftzug. Bild: Patrick Bal
Bild: Patrick Bal

Spätestens nach dem Imboden-Bericht zu den ersten beiden Förder-Runden der vor nunmehr neun Jahren gestarteten Exzellenzinitiative nimmt die Debatte an Fahrt auf, wie die Förderung in der dritten Runde ausgestaltet sein wird. Die dazu erforderlichen politischen Entscheidungen werden sehr wahrscheinlich im Sommer 2016 getroffen. Es ist davon auszugehen, dass es wieder eine institutionelle Förder-Linie geben wird. Die TU Darmstadt will darauf vorbereitet sein.

Was macht unsere Universität in der Zukunft aus? 2016 ist die Zeit, um Visionen und Ideen zu entwickeln und den Weg zu beschreiben, wie diese Realität werden können. Hier kommt es auf die Mitglieder der Universität an. „Hierzu braucht es die Ideen, die Sichten und die Expertise aus allen Teilen der Universität“, so TU-Präsident Hans Jürgen Prömel.

Das Ziel ist ein starkes Fundament zur Planung eines Antrags auf institutionelle Förderung im Rahmen der Exzellenzinitiative, als TU Darmstadt alleine oder im Verbund der Rhein-Main-Universitäten.

TU-Forum auf der Lichtwiese

Deshalb lädt das Präsidium der TU Darmstadt die Universitätsmitglieder ein zum TU-Forum Chance Exzellenzinitiative am 19. April 2016 ab 14.00 Uhr im Hörsaal- und Medienzentrum Lichtwiese.

Präsident Prömel wird zum einen über den Stand der Exzellenzinitiative informieren, zum anderen darüber, welche Vorbereitungen bereits angelaufen sind. Im Fokus des Forums stehen aber die Fragestellungen und Ideen, Kompetenzen und Erfahrungen der TU-Mitglieder. Über diese wird in einem open space diskutiert.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich zu den Themen auszutauschen, die ihnen wichtig sind. Die Gäste können am Forum teilnehmen und sich spontan für ein Thema entscheiden und sich dort einbringen. Themen können aber auch im Vorfeld zur Diskussion eingebracht werden. In diesem Fall sollten Sie das Thema vorher per E-Mail an mitteilen.

Die Veranstaltung endet gegen 17:30 Uhr. Im Anschluss findet ein informeller Austausch und ein get together im Foyer des Hörsaal- und Medienzentrums statt.

zur Liste