Workshop offers for Early Career Researchers of the RMU-Universities

Below, you will find an overview of the INGENIUM workshops which are accessible to Early Career Researchers of the RMU alliance free of charge. If a workshop is announced in German, it will be conducted in German; if a workshop is announced in English, it will be conducted in English.

Registration You will find information on registration in the detailed workshop description. To get to detailed workshop description, please follow the links in this overview.

INGENIUM workshops for Early Career Researchers from the RMU-Universities

1. Dezember 2022

FÄLLT AUS
Schreiben und Gute wissenschaftliche Praxis
Im Workshop sollen die verschiedenen Facetten des Kontextes „Schreiben und GWP“ ermittelt und konkretisiert werden. Dabei stehen praktische Fragen im Zentrum, z.B.: Wie finde ich geeignete Forschungsfragen und -methoden? Wie kann ich sprachlich kenntlich machen, welche Ergebnisse und Gedanken von mir stammen und welche nicht? Was mache ich mit Ergebnissen, die nicht zu meiner Hypothese passen? Wie gewährleiste ich Nachvollziehbarkeit? Was tue ich in Konfliktfällen? Mehr erfahren
December 12th-13th, 2022 + January 13th, 2023

FOR POSTDOCS ONLY
Grant Writing for Natural Scientists and Engineers
Key to successful acquisitions of research grants is not only scientific excellence but also profound knowledge on funding opportunities and formal procedures. This workshop teaches key competencies for writing successful grant proposals.
The focus will be on project grants. The basic structure of grant applications will be presented and parts of grant applications will be prepared and discussed (grant abstract, work plan). You will learn about different strategies for the successful presentation of your projects. Learn more
15. Dezember 2022 Texte überarbeiten – vom Strukturieren bis zum sprachlichen Feinschliff
In diesem Workshop sollen folgende Fragen beantwortet werden: Worauf muss man achten, wenn man Texte überarbeitet? Wie können sie so strukturiert werden, dass der rote Faden erkennbar wird und die Argumentation schlüssig ist? Wie können Stil, Nachvollziehbarkeit und Präzision geprüft werden? Mehr erfahren
January 10th-11th + 17th-18th, 2023 Scientific Writing
This workshop supports doctoral candidates who want to approach their writing in a professional manner and make it more efficient and successful. You will adopt a process perspective on writing in English in order to deepen your understanding of the necessary tasks in each stage of writing: from narrowing down the topic and drafting an outline to the final revisions. You will learn about different strategies employed by professional writers and, at the same time, get to know your own way of writing better.
Learn more
January 12th, 19th + 22nd, 2023 Supervising Bachelor and Master Theses
Finding a balance between demanding independent work and support often turns into a challenge for the supervisors. In this workshop, we will reflect on our role as supervisors, different strategies for support, and constructive feedback. We will also work on grading criteria, your experiences, and possible solutions. Learn more
23. Januar 2023 Texte lesen – effizienter Umgang mit Literatur
Das Lesen wissenschaftlicher Texte ist wesentlicher Teil des akademischen Schreibprozesses und Bedingung für das eigentliche Schreiben. Sie bekommen Anregungen zur Organisation des Lesens. Sie lernen Lesetechniken, Lesestrategien, Textstrukturen und Methoden der Auswertung von wissenschaftlicher Literatur (z.B. Annotationen, Exzerpte) kennen. Kurze Impulse zum Literaturmanagement runden den Workshop ab. Mehr erfahren
9. + 16. Februar 2023 Mit Organisation und mentaler Stärke Herausforderungen meistern
Ob im Beruf, im Sport oder im privaten Leben, wenn wir uns weiterentwickeln wollen, müssen wir uns fordern. Doch stellt uns schon der Alltag in einer, sich in nie dagewesener Geschwindigkeit verändernden Welt, immer wieder vor Herausforderungen. Es wird immer wichtiger, die Anforderung an uns selbst nicht zur Bedrohung und Stress nicht zum dauerhaften Begleiter werden zu lassen. In diesem Workshop lernen die Teilnehmenden die Kontrolle zu behalten. Mehr erfahren
10. Februar 2023 Berufungsverfahren – Von Erfahrung lernen – Natur-, Ingenieurwissenschaften + Informatik
Die Teilnehmenden erhalten die Möglichkeit, in einem Gespräch mit erfahrenen Professorinnen und Professoren sowie weiteren relevanten Akteurinnen und Akteuren Einblicke in das Berufungsverfahren zu erlangen. Welche Überlegungen sind auf Seite der „Entscheider“ bei Berufungen bestimmend? Welches Verhalten wird von Bewerberinnen und Bewerbern erwartet, welches toleriert und welches trägt eher zu einer negativen Einschätzung bei? Mehr erfahren
15. Februar 2023 Forschen, Erfindungen und der Nutzen für die Zukunft – eine interaktive Einführung
Wissenschaftliche Forschung, Erfindungen und Promotionen – darin steckt eine Menge Arbeit, Fleiß und Know-how. Doch was passiert mit den Ergebnissen? Welche Möglichkeiten gibt es NEBEN der Publikation? Im Workshop erhalten Sie wichtige Tipps, wie Sie Ihre wissenschaftlichen Ergebnisse schützen und nutzen können und warum es Sinn macht den Transfer möglicher Forschungsergebnisse von Anfang an mit zu denken. Mehr erfahren
22.-23. Februar 2023 Diversität in Forschung und Lehre – Theorie und Praxis für eine diskriminierungsarme Universität
Sowohl in der Forschung als auch in der Lehre ist Diversität ein aktuelles und relevantes Thema. Nicht nur in der Interaktion mit Studierenden oder Kolleg:innen, sondern auch innerhalb der eigenen Forschung, beispielsweise in der Kommunikation mit Interviewpartner:innen, der Stichprobenauswahl oder der Berücksichtigung vielfältiger Perspektiven in der Entwicklung neuer Technik ist ein bewusster und sicherer Umgang mit Diversität grundlegend für gelingende Wissenschaft. Mehr erfahren
28. Februar – 1. März 2023 Projektmanagement für Einsteiger:innen (Industrieperspektive)
Projekte sind in der Regel für den Geschäftserfolg von großer Bedeutung, da diese sehr häufig Nachfolgeaufträge nach sich ziehen, natürlich nur, wenn das Projekt zur vollsten Zufriedenheit des Kunden abgewickelt wurde. Sie werden in diesem Workshop die Grundbegriffe des Projektmanagements anwendungsorientiert kennen lernen. Mehr erfahren
2.-3. März 2023 Projektmanagement für Fortgeschrittene (Industrieperspektive)
In unserer heutigen Geschäftswelt werden immer mehr Vorhaben in Form von Projekten abgewickelt. Projekte werden in der Regel komplexer und müssen in immer kürzeren Zeitrahmen und mit immer weniger Ressourcen abgewickelt werden. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihr Projekt professionell planen, überwachen und steuern. Mehr erfahren
16. März 2023

NEUER TERMIN
Mentale stark zum Doktorhut! Konzentriert und souverän in der Disputation
Es ist soweit…Die Jahre der Forschung gehen zu Ende, die Arbeit ist verschriftlicht und es stellt sich die letzte große Hürde – die Disputation. Doch schon bei der Vorstellung davon, wie Sie vor den versammelten Professorinnen und Professoren, Ihren Mitarbeitenden, Ihren Freunden und Ihrer Familie stehen, werden sie nervös und zweifeln daran, das schaffen zu können? Lernen Sie in diesem Workshop Strategien, die Ihnen helfen sich selbst und Ihre Arbeit konzentriert und souverän zu präsentieren. Mehr erfahren
22. März 2023 Fallstudien souverän lösen – eine praktische Handlungsanleitung
Bei hochkarätigen Industriestellen für Promovierte müssen in Bewerbungsgesprächen häufig Fallstudien gelöst werden. Auch in der Wissenschaft wird diese Form der Prüfung immer öfter verwendet. Das Training versetzt Sie in die Lage, diese Aufgabe souverän zu meistern, und bereitet Sie optimal auf die entscheidenden 40 Minuten Ihrer Karriere vor. Mehr erfahren