Athenewalk 4.0

#athenewalk

Learn & Fun für Groß und Klein

Welche Möglichkeiten bietet die Smartphone-Fotografie? Dieser Frage gingen rund zwanzig Alumni mit ihren Familien bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen auf dem Campus Stadtmitte der TU Darmstadt nach.

Athenewalk 4.0 vom 12.10.2019

Der Darmstädter Fotograf und Instagram-Kenner Felix Sehr leitete die Hobby-Fotografen fachkundig an und versorgte sie mit nützlichen Tipps und Tricks aus der Smartphone-Fotografie, die die Anwesenden gleich vor Ort ausprobierten.

Los ging es mit dem Besuch des alten Hauptgebäudes. Hier wurde eine Wendeltreppe perspektivisch in Szene gesetzt. Deren architektonisch außergewöhnliche Beschaffenheit kam dadurch auf den Fotos, die die Teilnehmer aus unterschiedlichen Positionen aufnahmen besonders zur Geltung. Auf dem Vorplatz der ULB wurden weitere Tricks und Kniffe der Instagram-Fotografie vermittelt. Das bereits herbstlich bunte Laub diente hier als Anschauungsobjekt für gelungene Detailfotografie. Auch der perfekte Winkel für das Ablichten von Skulpturen wurde mit den Teilnehmern einstudiert. Am karo 5 gab es unter anderem Tipps für effektvolle Spiegelungseffekte. Weiter ging es in das Audimax, wo es abschließend noch ein paar Anregungen für qualitativ hochwertige Fotos gab. Hier versammelten sich auch alle Teilnehmer für ein Gruppenfoto vom Athenewalk.

Ein weiteres Highlight wartete nun auf die Besucher auf dem Karolinenplatz. Das Racing Team der Hochschulgruppe AMDA (Akademische Motorsportgruppe Darmstadt) stellte hier ihr aktuelles selbstkonstruiertes Rennauto mit Verbrennungsmotor vor. Mit diesem nimmt es auch an den Wettbewerben der Formula Student teil. Zahlreiche Details der aufwendigen Konstruktion wurden hier anschaulich erklärt. Eine beeindruckende Darstellung für die interessierten Teilnehmer.

Zum Ausklang des Alumni-Events ging es zum gemütlichen Beisammensein ins Café des Hessischen Landesmuseums.

Der professionell geführte Athenewalk 4.0 ist übrigens die erste Veranstaltung, die exklusiv für im Alumni-Portal registrierte Ehemalige der TU Darmstadt angeboten wird. Dank durchweg positiver Resonanz plant das Alumni-Team für 2020 weitere Athenewalks, darunter auch eine Führung auf dem Campus Lichtwiese.

Werden auch Sie als ehemaliger Student der Technischen Universität Darmstadt Teil des TU-Netzwerks und registrieren Sie sich jetzt als Ehemaliger im Alumni-Portal