Gelungenes Campusfest mit furiosem Finale

Fast wie im Biergarten: Optimales Wetter beim Campustag 2010.

Studierende und Mitarbeiter der TU feierten gestern im Darmstädter Hochschulstadion ihr Campusfest TU meet & move. Bei großartigem Wetter fanden 4000 TU-Angehörige den Weg ins Hochschulstadion, wo sie Sport, Kultur und internationale Spiel- und Essensstände genossen.

Gleich nach dem Eintreffen des Fahrradcorsos und der ersten Shuttle-Busse ging es los mit der Pasta-Party, bei der 2000 Portionen Abnehmer fanden.

Das erste sportliche Highlight war das Riesenkicker-Match zwischen Präsidium und Personalrat, das das Team um Präsident Hans Jürgen Prömel mit 14:2 gewinnen konnte. In den internen Hochschulmeisterschaften traten TU-Sportler in neun Disziplinen an. Im Fußball spielten 16 Nationalmannschaften um den Sieg im World Soccer Cup; beim Ultra-Marathon liefen sogar insgesamt 48 Teams mit.

Während die Sportler um Titel kämpften konnten auch die Besucher aktiv werden und sich z.B. im Klettern, Golf oder Slacklining versuchen. Auch die internationalen Vereine der TU luden zum Mitmachen ein; beim „Spiel ohne Grenzen“ präsentierten sie landestypische Spiele und Sportarten aus elf Nationen, die die Gäste ausprobieren konnten. Zum Beispiel Ndoochi aus Kamerun; ein Ballspiel, bei dem man gleichzeitig Schuhe sortieren muss.

Auf der Bühne gab es Musik von Rock bis Klassik und von Bauingenieuren bis Mathematikern. Den krönenden Abschluss bildete eine spektakuläre Feuershow, die allerdings fast ins Wasser fiel. Aber selbst ein Unwetter mit Böen und heftigem Regen und ein daraus resultierender Stromausfall konnte die zum Bleiben entschlossenen Zuschauer nicht davon abhalten, ihre Zelte festzuhalten und der Show zu folgen, bis die Künstler wetterbedingt aufgeben mussten.

Danach wurde noch bis spät in die Nacht auf der Sportlerparty im Hüttchen weitergefeiert…

Und wie hat es Ihnen gefallen? Schreiben Sie uns Ihr Highlight, oder auch Kritisches, an: oder .

Bildergalerie

Start zum Fahrradcorso

Der Riesenkicker: Praesidium gegen Personalrat

The BauHelms.

Internationale Staende

Lisa Freieck

Umkaempfte Partie beim World Soccer Cup

Hoch hinaus: Basketball

Kubb, ein nordisches Wurfspiel

Start zum Ultramarathon

Gemuetliche Partystimmung

450 Kilo Stahl: Tischkicker der besonderen Art

Kollektives Leiden beim SchwitzFit

Cheerleader der Darmstadt Diamonds

Nach dem Sturm: Ein toller Tag ist zu Ende.