Erasmus+ International

für außereuropäische Austauschstudierende

Erasmus+ International (KA 107) ist die Erweiterung von Erasmus+ (KA 103) auf außereuropäische Partneruniversitäten und ermöglicht die Förderung von Mobilitäten für Studium, Lehre sowie Fort- und Weiterbildung mit ausgewählten Universitäten. In diesem Rahmen kann die TU Darmstadt einzelne Incoming Studierende finanziell unterstützen.

Eine direkte Bewerbung an der TU Darmstadt ist allerdings nicht möglich. Die teilnehmenden Partneruniversitäten führen die Bewerbungs- und Auswahlverfahren selbständig durch!

Verfügungsrahmen im Förderzeitraum 01.08.2019 – 31.07.2022
Brasilien
  • Universidade de Sao Paulo
China (PRC)
  • Tongji University
  • Beihang University
  • Xi'an Jiaotong University
Israel
  • Technion – Israel Institute of Technology
  • Interdisciplinary Center Herzliya (ICD)
Russland
  • Saint Petersburg State University of Economics and Finance
  • Saint Petersburg National Research University of Information
  • Peter the Great Saint Petersburg Polytechnic University
Taiwan
  • National Cheng Kung University
  • National Taiwan University
USA
  • Virginia Tech
  • University of Rhode Island
  • University of Arkansas, Fayetteville
  • University of Massachusetts, Amherst
Verfügungsrahmen im Förderzeitraum 01.06.2018 – 31.07.2020
Brasilien
  • Universidade de Sao Paulo
Israel
  • Technion – Israel Institute of Technology
  • Interdisciplinary Center (IDC) Herzliya
Russland
  • Saint Petersburg State University of Economics and Finance
  • Saint Petersburg National Research University of Information Technologies, Mechanics and Optics
  • Peter the Great Saint Petersburg Polytechnic University

Ablauf, Bewerbung und Stipendienbeträge

Gefördert werden die Studienaufenthalte wie folgt:

  • Dauer: 3-12 Monate
  • Individuelle Unterstützung: 800,- €/Monat (ab Projekt 2018: 850,- €)
  • Der Zuschuss zu den Fahrtkosten variiert je nach Herkunftsland

Ausgewählte Incoming Studierende werden vom International Office der jeweiligen Partnerhochschule nominiert, eine direkte Bewerbung an der TU Darmstadt ist daher nicht möglich.

Für die Auszahlung des Stipendiums reichen Sie bitte folgende Unterlagen ein:

  • Vor dem Aufenthalt
    • Grant Agreement: Das Dokument wird den Studierenden zu Beginn des Aufenthalts an der TU Darmstadt ausgehändigt. Es muss dem Referat Internationale Beziehungen unterschrieben im Original vorliegen. Termine zum Unterschreiben des Dokuments werden per E-Mail vorgeschlagen.
    • Learning Agreement for studies* (Section 1) per E-Mail. Bitte beachten Sie auch die Informationen unter Downloads.*
  • Während des Aufenthalts an der TU Darmstadt
    • Learning Agreement for studies* (Section 2): Bei Änderungen am Learning Agreement muss die Section 2 des Formulars ausfüllt und bis 7 Wochen nach Aufenthaltsbeginn per E-Mail eingereicht werden.
  • Am Ende oder nach dem Aufenthalt an der TU Darmstadt
    • Erfahrungsbericht
    • EU-Online-Survey für die Europäischen Kommission. Zugangsdaten werden den Studierenden von der EU-Datenbank automatisch geschickt. Bitte beachten Sie die Hinweise zum korrekten Ausfüllen EU-Survey*
    • Transcript of Records

Die mit * gekennzeichnete Dokumente finden Sie unter dem Menüpunkt Downloads.

Was ist Erasmus+?

Erasmus+ ist das Programm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union. Erfahren Sie mehr auf der Webseite der Europäischen Kommission.