Franziska-Braun-Preis

Der Franziska-Braun-Preis ist eine Auszeichnung innovativer Gleichstellungsansätze durch die Carlo und Karin Giersch-Stiftung an der TU Darmstadt. Dieser ist mit 25.000 Euro Preisgeld dotiert und wird alle zwei Jahren im Rahmen einer festlichen Preisverleihung verliehen. Der Beirat zur Forschungsorientierten Gleichstellung entscheidet über die Preisvergabe.