Maschinenbau (B.Sc.)

 

Maschinenbau – Mechanical and Process Engineering

(Bachelor of Science)

 

Allgemeine Studiengangsinformationen

Abschluss: Bachelor of Science
Dauer: 6 Semester
Sprache: Deutsch, ggf. in einzelnen Veranstaltungen Englisch
Praktikum:
  • Spätestens bei Anmeldung der Bachelor-Thesis muss ein sechswöchiges Industriepraktikum anerkannt sein. Es wird empfohlen, das Praktikum bereits vor Studienbeginn abzuleisten;
  • als studieninternes Praktikum das Physikalische Grundpraktikum (siehe Studienplan);
  • praktische Anteile enthalten auch die folgenden Module: Informations- und Kommunikationstechnologie im Maschinenbau; Rechnergestütztes Konstruieren; Werkstoffkunde II;
  • Einführung in den Maschinenbau;
  • Product Design Project
Zulassungsvoraussetzungen: Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, vergleichbare ausländische Zeugnisse; weitere Informationen
Zulassungsverfahren: Eignungsfeststellungsverfahren
Teilzeitstudium: unter bestimmten Voraussetzungen möglich
Studienbeginn: Wintersemester
Bewerbungsfrist: 15. Juli
Bewerbung: Online Bewerbung
Besonderheiten: Der Fachbereich Maschinenbau bietet einen Online-Brückenkurs für Studieninteressierte an.

Kurzbeschreibung

Der Fachbereich Maschinenbau der TU Darmstadt hat sich zum Ziel gesetzt, eine möglichst breite, allgemeine und fundierte Ausbildung anzubieten, die zu erster selbständiger Forschung befähigt. Daher betont der Bachelorstudiengang Maschinenbau –MPE die systematische Grundlagenausbildung im Allgemeinen Maschinenbau, die später im Rahmen von Masterstudium und anschließender Dissertation vertieft werden kann.

 
Studienplan (Druckversion)
Studienplan (Druckversion)

Vor Beginn des Studiums muss im Zuge der Bewerbung ein Eignungsfeststellungsverfahren durchlaufen werden, bei dem es um die individuelle Eignung der Bewerber für den Studiengang geht. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Im Pflichtbereich (146 CP) werden die mathematischen, naturwissenschaftlichen und technischen Grundlagen des Maschinenbaus breit gelehrt.

Im Wahlpflichtbereich (20 CP) werden Vertiefungsfächer aus dem Angebot des Fachbereichs Maschinenbau gewählt.

Da mathematische Kenntnisse im Studiengang sehr wichtig sind, bietet die Fachschaft einen Mathematik-Stützkurs für Erstsemester an.

Alternativ/zusätzlich wird Studienanfängern empfohlen, am Online-Mathematik-Vorkurs des Fachbereiches Mathematik teilzunehmen.

Unterstützung und Orientierung bieten auch die Lehrvideos Maschinenbau.

Zum Einstieg in das Studium führt die Fachschaft (Vertretung der Studierenden des Faches) die Orientierungswoche (OWO) zu Beginn des Semesters durch.

Außerdem bietet der Fachbereich Maschinenbau in regelmäßigen Abständen Sondersprechstunden für Studienbewerberinnen und -bewerber an.

Weitere Informationen unter: www.maschinenbau.tu-darmstadt.de

Mit dem Bachelor of Science erlangen die Studierenden einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss. Allerdings gilt an der TU Darmstadt der Master of Science als Regelabschluss. Das Absolvieren eines Master-Studiengangs wird daher empfohlen.

 

Entscheidungshilfen

Verwandte Studiengänge

Aufbauende Studiengänge

Berufsperspektiven