Wirtschaftsingenieurwesen — Bauingenieurwesen (B.Sc.)

 

Wirtschaftsingenieurwesen — technische Fachrichtung Bauingenieurwesen (WI-BI) (Bachelor of Science)

 
 

Allgemeine Studiengangsinformationen

Abschluss: Bachelor of Science
Dauer: 6 Semester
Sprache: Deutsch
Praktikum:
Zulassungsvoraussetzungen: Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, vergleichbare ausländische Zeugnisse; weitere Informationen
Zulassungsverfahren: Aufnahmebeschränkung; Verfahrensergebnisse (NC-Werte)
Teilzeitstudium: unter bestimmten Voraussetzungen möglich
Studienbeginn: Wintersemester
Bewerbungsfrist: 15. Juli
Bewerbung: Online Bewerbung
Besonderheiten:

Kurzbeschreibung

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen – technische Fachrichtung Bauingenieurwesen (WI-BI) ist eine ideale Verbindung von Wirtschaftswissenschaften und Bauingenieurwesen. Interdisziplinarität ist seine Stärke. Denn neben einer fundierten wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung in der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre gehört ein umfangreiches bauingenieurwissenschaftliches Studium zum Lehrprogramm. Abgerundet wird das Studium durch Grundlagen in der Mathematik und den Rechtswissenschaften. Wirtschaftsingenieurinnen und Wirtschaftsingenieure, die an der TU Darmstadt studiert haben, sind also echte Allround-Talente.

 
Studienplan (Druckversion)
Studienplan (Druckversion)

Der Studiengang besteht aus einem größeren Pflicht- und einem kleineren Wahlpflichtbereich. Er deckt folgende Bereiche ab:

  • Mathematik I-III für Bauingenieure
  • Rechts- und Wirtschaftswissenschaften (Pflichtbereich): u. a. Vertragsrecht; Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre; Finanz- und Betriebsbuchführung; Immobilienwirtschaft, Baubetriebswirtschaftslehre und Projektmanagement; Volkswirtschaftslehre I; Unternehmensführung und Marketing; Statistik I-II; Bilanzierung und Finanzierung; Operations Research; Makroökonomie I; Deutsches und Internationales Unternehmensrecht I; Empirische Wirtschaftsforschung. Ergänzt wird dieser Pflichtbereich durch ein Bachelorseminar sowie einen Wahlbereich.
  • Bauingenieurwesen (Pflichtbereich): Technische Mechanik I-II; Grundlagen des Planens, Entwerfens und Konstruierens; Grundlagen der Ingenieurinformatik; Vermessungskunde / Liegenschaftswesen; Werkstoffe im Bauwesen.

Im Bereich Bauingenieurwesen entscheiden sich die Studierenden im Fachstudium für ein Profil:

  • Bauprojektmanagement
  • Ver- und Entsorgungsmanagement
  • Immobilienbewertung und -entwicklung
  • Technisches Immobilienmanagement
  • Planung, Entwurf und Betrieb von Verkehrssystemen
  • Umweltmanagement und -planung

In der abschließenden Bachelor-Thesis kann entweder ein Thema aus dem Bereich der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften oder aus dem Bereich des Bauingenieurwesens behandelt werden.

Da mathematische Kenntnisse im Studiengang sehr wichtig sind, bietet die Fachschaft einen Mathematik-Vorkurs an.

Alternativ/zusätzlich wird Studienanfängern empfohlen, am Online-Mathematik-Vorkurs des Fachbereiches Mathematik teilzunehmen.

Zum Einstieg in das Studium führt die Fachschaft (Vertretung der Studierenden des Faches) die Orientierungswoche (OWO) zu Beginn des Semesters durch.

Weitere Informationen unter: www.wi.tu-darmstadt.de

Mit dem Bachelor of Science erlangen die Studierenden einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss. Allerdings gilt an der TU Darmstadt der Master of Science als Regelabschluss. Das Absolvieren eines Master-Studiengangs wird daher empfohlen.

 

Entscheidungshilfen

Verwandte Studiengänge

Aufbauende Studiengänge

Berufsperspektiven