Erste Orientierung

Um die eigene Karriere gut vorzubereiten, ist es wichtig, sich früh mit dem Thema zu beschäftigen. Internationale Studierende der TU Darmstadt finden hier erste Informationen zum Thema Arbeiten in Deutschland. Erfahren Sie mehr über Aufenthaltsrecht, Bewerbungen, Netzwerken und Karriere-Events.

Jobmesse Konaktiva

Besuchen Sie die Jobmesse Konaktiva, um Netzwerke aufzubauen und in Kontakt mit über 100 Unternehmen in Deutschland zu kommen!

Zur Konaktiva-Webseite

Bewerben und Arbeiten in Deutschland und der Welt

Tipps und Tricks

Der Übergang vom Studium in die Arbeitswelt ist aufregend, aber manchmal auch schwierig. Hier finden Sie hilfreiche Materialien und Informationen, die Sie bei dem Suchen und Finden Ihres Traumjobs nach dem Studium unterstützen sollen.

Jobsuche

Schließen Sie bald Ihr letztes Semester an der TU Darmstadt ab? Planen Sie, einen Job zu suchen? Hier finden Sie verschiedene Ressourcen und Informationen zur Jobsuche in Deutschland.

Aufenthaltsrecht bei der Jobsuche:

Gemäß § 20 Abs. 3 Nr. 1 AufenthG kann nach erfolgreichem Abschluss eines Studiums eine Aufenthaltserlaubnis bis zu 18 Monate ab Ausstellung der Urkunde erteilt werden. Nach Abschluss eines Studiums haben Sie das Recht, in Deutschland eine Aufenthaltserlaubnis zur Arbeitssuche zu beantragen.

Hierfür benötigt die Ausländerbehörde folgende Unterlagen:

  • Antrag auf Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis
  • Kopie der Bachelor- oder Masterurkunde
  • Nachweis der Sicherung des Lebensunterhaltes (Sperrkonto, Arbeitsvertrag, Verpflichtungserklärung)
  • Mietvertrag
  • Nachweis der Krankenversicherung

Bewerben in Deutschland

Haben Sie eine Stelle gefunden, an der Sie interessiert sind? Sind Sie bereit für eine Bewerbung? Mit den hier aufgeführten Ressourcen werden Sie Ihre Bewerbung erfolgreich vorbereiten können.

Arbeiten in Deutschland

Sie haben bereits eine Stelle gefunden und wurden angenommen? Herzlichen Glückwunsch! Hier finden Sie weitere Informationen zu den letzten Schritten, die Sie vor der Arbeitsaufnahme beachten sollten.

Sobald Sie eine Stelle gefunden haben und man Ihnen einen Vertrag anbieten möchte, müssen Sie eine Aufenthaltserlaubnis zu Beschäftigungszwecken beantragen (Gesetz §19a AufenthG). Um Ihren Arbeitstatus zu wechseln, müssen Sie sicherstellen, dass die Stellenbeschreibung mit Ihren akademischen Qualifikationen (Ihr Studiengang) zusammenpasst.

Folgende Informationen bzw. Unterlagen werden Sie unbedingt vorlegen müssen

  • den angebotenen Arbeitsvertrag oder eine Bescheinigung des Arbeitgebers
  • die Stellenbeschreibung
  • die Dauer des Vertrags
  • und Ihre Einkommenshöhe

Bitte erkundigen Sie sich in jedem Fall bei Ihrer zuständigen Ausländerbehörde nach den genauen Unterlagen, die Sie benötigen, um Ihre Aufenthaltsgenehmigung in eine Arbeitserlaubnis zu ändern. Dies kann je nach Wohnort unterschiedlich sein.

Karriereentwicklung und Netzwerken an der TU Darmstadt

Bei den hier aufgeführten Kompetenz-Zentren der TU Darmstadt finden Sie professionelle und spezialisierte Unterstützung zur Realisierung Ihrer individuellen Karrierepläne oder die Möglichkeit, mit der TU Darmstadt und ihren Absolventinnen und Absolventen in Kontakt zu bleiben und zu netzwerken.

Ingenium – Young Researchers at TU Darmstadt ist eine Organisation, die zusammen mit ihren Mitgliedern den ehrgeizigen akademischen Nachwuchs fördert. Das umfassende Angebot unterstützt junge Nachwuchswissenschaftlerinnen- und wissenschaftler bei der Setzung und Realisierung ihrer Karriereziele.

HIGHEST ist ein Innovations- und Gründungszentrum für Start-ups im Bereich Digitalisierung und High-Tech verschiedene Unterstützungsleistungen bietet. HIGHEST hilft den Gründerinnen und Gründern bei der Suche nach Förderprogrammen, passende Geschäftsmodelle zu entwerfen sowie bei der Vernetzung mit anderen Unternehmen. Mit vielseitigen Angeboten unterstützt HIGHEST Innovationen und Gründungen erfolgreich voranzubringen.

Das Alumni-Netzwerk der TU Darmstadt hilft den Absolventinnen und Absolventen selbst nach dem Studium im Kontakt zu bleiben, Erfahrung auszutauschen und ihr Netzwerk weiter auszubauen. Regelmäßig finden interessante Events zu unterschiedlichen Themen statt.

Big Sister ist ein von der TU Darmstadt angebotenes Networking- und Mentoring-Programm, das sich an Studentinnen – besonders an Studentinnen aus dem Ausland oder mit Migrationshintergrund richtet. Sie ermöglichen die Vernetzung und den Austausch zwischen Studentinnen, um eine erfolgreiche Ankunftsphase an der TU Darmstadt zu unterstützen. In Gruppentreffen werden Themen wie das Leben in Darmstadt, Prüfungsvorbereitung an der TU und Freizeitaktivitäten diskutiert.