Die Zentrale Studienberatung und -orientierung

Die ultimative Ratgeberin für Studieninteressierte & Studierende an der TU Darmstadt

Bis man sich für einen Studiengang entscheidet, müssen viele Fragen geklärt werden. Oft hilft das Internet weiter oder Freund*innen geben gute Tipps. Doch wenn es ganz konkret wird, braucht es fundierte Antworten. Die TU Darmstadt hat da was für euch! Das Team der Zentralen Studienberatung und -orientierung (kurz ZSB) hat immer ein offenes Ohr für alle Studieninteressierten, soon-to-be Studierenden und Studierenden. Wo euch die ZSB unterstützt, erfahrt ihr hier.

Denise Frey,
39 Jahre, 2. Semester Pädagogik

Zu Beginn meines Zweitstudiums an der TU Darmstadt gab es ein paar kniffelige Punkte und ich befürchtete schon, dass aus meinem Traum vom Pädagogik-Studium nichts wird. All das, was mir zunächst als unüberwindbare Hürden erschien, konnte ich mit dem tollen Team der ZSB besprechen und so meinen Weg ins Studium finden. Ich habe wirklich praktische und unkomplizierte Unterstützung von der Zentralen Studienberatung erhalten, so dass ich nun meinen Studientraum realisieren konnte.

Bild: Britta Hüning

Keine Frage ist zu blöd – das Team der Zentralen Studienberatung und -orientierung steht an eurer Seite

Es fängt bei den meisten rund ums Abi an mit der Frage: Hmm, und was kommt jetzt? Studieren steht bei vielen Schulabgänger*innen schon mal hoch im Kurs. Doch was jetzt eigentlich genau? Der Studiengang-Dschungel kann am Anfang nämlich ganz schön einschüchternd sein. Klar, als erstes hört man sich mal unter den Freund*innen um, was die so machen, und googelt ein wenig, welches Studium zu einem selbst passen könnte. Keine schlechte Idee – doch da gibt’s noch was Besseres! Stellt euch vor, es gäbe da jemand, der euch unterstützt all die Informationen zu strukturieren und zu bewerten und eure eigenen Kriterien zu erarbeiten, die zu eurem passenden Studiengang führen. Wäre das nicht traumhaft? Ha! So jemanden gibt es an der TU Darmstadt – sogar ein ganzes Team: Die Zentrale Studienberatung und -orientierung (kurz: ZSB).

Ganz konkret – so erreicht ihr die Zentrale Studienberatung und -orientierung an der TU Darmstadt

Das Angebot der Zentralen Studienberatung und -orientierung ZSB richtet sich an Studieninteressierte, Schüler*innen und Studierende, aber auch an Berufstätige mit Studienwunsch, Lehrkräfte, Schulen und interessierte Eltern. Die ZSB informiert zu allen Themen der Studienorientierung, -entscheidung, -planung und -organisation und unterstützt Studierende bei der Lösungsfindung problematischer oder krisenhafter Studienverläufe.

Aufgrund der Corona-Präventionsmaßnahmen findet bis auf weiteres keine persönliche Beratung vor Ort statt. Nach einer Terminvereinbarung unter steht euch das ZSB-Team gerne telefonisch oder im Zoom-Meeting mit Rat und Tat zur Seite.

Abi in der Tasche und was kommt dann?

So, das Abitur ist geschafft und klar ist, ihr wollt auch studieren, wisst aber irgendwie nicht so hundertprozentig was? Ihr habt euch bereits umgeschaut und könnt euch nicht entscheiden? Dann hilft euch vielleicht der folgende Tipp des ZSB-Teams: Findet euren Weg zum passenden Studiengang, in drei Schritten: Informieren – Erleben – Entscheiden. Fangt mit dem Informieren an: Das komplette Studienangebot der TU Darmstadt ist online zu finden. Mit detaillierten Studienverlaufsplänen, allen Informationen zur Bewerbung und Zulassung, Berufsperspektiven u.v.m. Macht euch am besten ein paar Notizen, welche Studiengänge euer Interesse wecken und welche Qualifikationen ihr bereits mitbringt. Reicht noch nicht, um eine Entscheidung treffen zu können? Auch dafür hat die TU Darmstadt ein Ass im Ärmel. Mit dem Online Self-Assessment (kurz: OSA) könnt ihr euch super gut über die realen Bedingungen des Wunsch-Studienganges informieren und euer Wissen beim Beantworten der Fachaufgaben in den unterschiedlichen Bereichen testen. Danach wisst ihr echt viel über die Anforderungen im Studium Bescheid und seid sehr gut informiert.

Bild: Ty Williams

Die TU Darmstadt digital am TUDay kennenlernen und erleben

Ihr wünscht es euch noch ein bisschen mehr hands-on und wollt die TU Darmstadt erleben? Auch dafür hat die ZSB was in petto: richtig cool ist der TUDay, der dieses Jahr das erste Mal komplett digital stattfinden wird. Und zwar am 10. Juni 2020! Euch wird das Studienangebot der TU Darmstadt sowie die Uni selbst in Live-Streams und Chats präsentiert und ihr erhaltet richtig coole Einblicke in ihre Forschung per Video. Jeder Studiengang wird mit seinem eigenen Profil vorgestellt und in Interviews, Vorträgen, Vorlesungen, Labortouren usw. bekommt ihr exklusive Infos aus erster Hand! Richtig authentisch wird es dann in den Live-Sessions, da kommt schnell das Gefühl auf, dass ihr direkt mit am Tisch sitzt – so richtig zum Anfassen eben. Und in Live-Chats mit Studienberater*innen, Wissenschaftler*innen und Studierenden könnt ihr alle Fragen stellen, die euch unter den Nägeln brennen. Die virtuellen Campusrundgänge zeigen euch dann auch noch, wo man die Zeit zwischen den Vorlesungen verbringen kann, wo es sich am besten lernt oder wie ihr den Weg zum größten Hörsaal findet. Coole Sache, oder?!

Ihr wollt beim ersten digitalen TUDay dabei sein? Dann meldet euch am besten direkt jetzt an.

Den eigenen Weg finden

Die große Wahl ist für euch die große Qual? Wenn ihr euch nicht zwischen mehreren spannenden Möglichkeiten entscheiden könnt, helfen euch die Entscheidungsworkshops der ZSB. Hier werden Methoden vermittelt, mit denen ihr eure Interessen findet, Informationen strukturiert und eure persönlichen Entscheidungskriterien bestimmt. So gewinnt ihr größere Sicherheit bei eurer Entscheidung.

Seid ihr immer noch nicht sicher? Keine Sorge, wie wäre es mit einem Termin bei der Zentralen Studienberatung und -orientierung? Geht ja gerade aufgrund von Corona nicht, denkt ihr vielleicht. Die TU Darmstadt hat natürlich fix reagiert und das Angebot der ZSB der Situation angepasst. Ihr könnt eure Fragen per E-Mail, am Telefon oder im Zoom-Meeting mit der Zentralen Studienberatung und -orientierung klären. Ganz so, wie es für euch am besten passt.

Wenn’s mal klemmt im Studium – die Zentrale Studienberatung und -orientierung ist für euch da

Ihr habt euch für euer Wunsch-Studium an der TU Darmstadt entschieden, seid gut im Studien-Alltag angekommen und glaubt, eigentlich alles gut im Griff zu haben? Super, herzlichen Glückwunsch! Doch vielleicht tauchen Hürden im Studium auf und ihr wisst nicht so genau, wie ihr sie löst? Keine Sorge, auch während eures kompletten Studiums ist die ZSB natürlich für euch da. Das Team hilft euch bei fast allem wie Probleme beim Lernen, Prüfungsangst oder auch familiären Differenzen. Die ZSB unterstützt euch ganz praktisch und lösungsorientiert. Also keine Panik, besser erstmal bei der Zentralen Studienberatung und -orientierung melden.

Bild: Britta Hüning

Denise Frey, 39

Huhu, ich bin Denise und habe vor zwei Semestern mein Zweitstudium der Pädagogik an der TU Darmstadt begonnen. Ich bin ein großer Fan der TU Darmstadt und erfahre hier wirklich eine tolle Unterstützung. Studieren mit Kind? Kein Problem! Zweitstudium nach einem ersten Abschluss an der Akademie für Tonkunst? Kein Thema! Ein Studium als Quereinsteiger an der TU Darmstadt? Na klar doch. Ich empfehle wirklich jedem, direkt einen Beratungstermin bei der ZSB zu vereinbaren.