2018 - Nachrichten von Januar bis März

Meldungen 2018 aus der TU Darmstadt

  • 23.03.2018

    Innovationen stärken die Wirtschaftskraft

    Bild: Paul Müller

    TU Darmstadt war Gastgeberin im Hessischen Landtag

    Die TU Darmstadt hat im Rahmen eines Parlamentarischen Abends im Hessischen Landtag ihre Aktivitäten vorgestellt, mit denen sie Ausgründungen und Innovationen fördert und forciert. Vor rund 25 Abgeordneten aller Fraktionen präsentierten die beiden TU-Start-ups Alcan Systems GmbH und IT-Seal GmbH ihre Geschäftsideen und bisherigen Markterfolge.

  • 26.03.2018

    Unterricht am Puls der Zeit

    Professor Ralf Tenberg. Bild: Katrin Binner

    Technik-Didaktiker der TU unterstützen Berufsschulen bei der Digitalisierung

    Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt grundlegend und stellt auch die Berufsschulen vor neue Herausforderungen. Technikdidaktiker der TU Darmstadt unterstützen sie auf dem Weg in die Zukunft.

  • 27.03.2018

    Den digitalen Wandel gestalten

    Im Hörsaal- und Medienzentrum der TU wurden die DAAD-Stipendiatinnen und -Stipendiaten begrüßt. Foto: Thomas Ott.

    TU war Gastgeberin des DAAD-Stipendiatentreffens

    Unter dem Motto „Den digitalen Wandel gestalten“ fand vom 23. bis zum 25. März das Stipendiatentreffen des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) an der TU Darmstadt statt. Zu Gast waren rund 500 Stipendiatinnen und Stipendiaten aus 82 Ländern, die an Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Deutschland studieren oder promovieren.

  • 28.03.2018

    Planspiel Verkehr

    Bild: Shaira Haas, Patrick Schenck

    Studierende entwickeln in einer Projektwoche ein Nahverkehrs-Konzept

    In die Rolle eines Beratungsunternehmens im Bereich Verkehrsplanung schlüpften 190 Studierende der TU Darmstadt im Rahmen einer Projektwoche. Ein Rückblick in Bildern auf das Planspiel.