Exzellente Grundlagenforschung, kombiniert mit hoher Praxisrelevanz: Dafür steht die TU Darmstadt. Und darauf legt sie Wert: Zukunftsorientierte Themen, interdisziplinäre Kooperation, internationale Vernetzung, ein ausgezeichnetes Umfeld für den wissenschaftlichen Nachwuchs, leistungsfähige und innovative Infrastruktur.

Mehr erfahren

Bild: Jan-Christoph Hartung

Profilbereiche der TU Darmstadt

Die TU Darmstadt bündelt ihre exzellente und weltweit sichtbare Forschung in sechs Profilbereichen.

Mehr erfahren

Forschungskompetenz der TU Darmstadt

Im Zentrum stehen herausragenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler: Sie stehen ebenso wie die Vernetzung mit Partnern und die Fokussierung auf releveante Zukunftsthemen die Forschungskompetenz der TU.

Mehr erfahren

Drittmittelbilanz der Technischen Universität Darmstadt

Entwicklung der Drittmittel (in Millionen Euro).
Bild: TU Darmstadt

Entwicklung der Drittmittel (in Millionen Euro).

Aufteilung der Drittmittel 2018 (in Prozent).
Bild: TU Darmstadt

Aufteilung der Drittmittel 2018 (in Prozent).

Die langjährige Entwicklung und das Volumen der Drittmitteleinnahmen belegen eindrücklich die Forschungsstärke der TU Darmstadt. Drittmittel werden überwiegend in wettbewerblichen Verfahren eingeworben, in denen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der TU Darmstadt immer wieder ihre Leistungsfähigkeit und die hervorragende Position der Universität im nationalen und europäischen Wettbewerb unter Beweis stellen.

Bild: Katrin Binner

Wissenschaftliche Infrastruktur

Exzellente Forschung und Lehre gelingen auf der Basis einer entsprechenden Forschungs- und Informations-Infrastruktur.

Mehr erfahren

Forschungsförderung

Ein Überblick über Fördermöglichkeiten und die wichtigsten Förderorganisationen – ebenso wie Informationen und Beratung rund um alle Aspekte von Drittmittelprojekten und dem Vertragsmanagement.

Mehr erfahren

Wissenschaftliche Netzwerke