Psychologie (B. Sc.)

 

Psychologie (Bachelor of Science)

 
 

Allgemeine Studiengangsinformationen

Abschluss: Bachelor of Science
Dauer: 6 Semester
Sprache: Deutsch; einzelne Lehrveranstaltungen/Module können in englischer Sprache angeboten werden. Es ist davon auszugehen, dass wissenschaftliche Literatur in Englisch zu lesen und zu bearbeiten ist.
Praktikum: studieninterne Praktika (siehe Studienplan)
Zulassungsvoraussetzungen: Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, vergleichbare ausländische Zeugnisse; weitere Informationen
Zulassungsverfahren: Aufnahmebeschränkung; Verfahrensergebnisse (NC-Werte)
Bewerbungsfrist und Studienbeginn: siehe Übersicht Bachelor-Studiengänge
Bewerbung:
I. Eine Bewerbung für das 1. Fachsemester erfolgt in zwei Schritten:
1. Registrierung bei Hochschulstart;
2. Online Bewerbung an der TU Darmstadt.
II. Eine Bewerbung für das 2.-6. Fachsemester erfolgt ausschließlich über die Online Bewerbung an der TU Darmstadt.
Teilzeitstudium: Nein
Besonderheiten: Für diesen Studiengang ist eine Onlinehilfe zu Studienwahl verfügbar.

Beschreibung

Studienplan (Druckversion) – zum Vergrößern anklicken
Studienplan (Druckversion) – zum Vergrößern anklicken

An der TU Darmstadt werden im Rahmen des Studiengangs Bachelor of Science Psychologie insbesondere folgende Teildisziplinen behandelt:

  • Allgemeine Psychologie
  • Biologische Psychologie
  • Sozialpsychologie
  • Differentielle und Persönlichkeitspsychologie
  • Entwicklungspsychologie
  • Psychologische Diagnostik

Im Wahlpflichtbereich wählen die Studierenden außerdem Module aus den Bereichen (u.a.): Pädagogische Psychologie, Kognitive Psychologie, Klinische Psychologie und Kognitive Modellierung.

Zudem werden Kompetenzen in den Bereichen Forschungsmethodik und Statistik vermittelt.

Weitere Informationen:

Modulhandbuch

Vorlesungsverzeichnis

Institut für Psychologie

 

Smart starten

Gut vorbereitet studiert es sich besser. Nutzen Sie insbesondere diese Möglichkeiten zur Vorbereitung auf das Studium:

hobit, TUDay

Online Self-Assessment

Orientierungswoche (OWO) zu Beginn des ersten Semesters.

Studieninteressierten ohne Allgemeine Hochschulreife (Abitur) wird empfohlen, sich rechtzeitig mit dem Niveau und den Inhalten von Abiturprüfungsaufgaben in den Fächern Mathematik, Physik und Chemie vertraut zu machen.

Entscheidungshilfen

Verwandte Studiengänge

Aufbauende Studiengänge

Berufsperspektiven