Hessen-Massachusetts Programm

Mit dem Hessen-Massachusetts Landesprogramm, einem Austauschprogramm des Bundeslandes Hessen und des Bundesstaates Wisconsin, können Bachelor- und Masterstudierende hessischer Hochschulen für ein Semester an einer der vier Partnerhochschulen des University of Massachusetts Systems studiengebührenfrei studieren.

Akademische Voraussetzungen

  • sehr gute Studienleistungen
  • gute Englischkenntnisse
  • Abschluss von mind. 3 (Bachelor) bzw. 2 (Master) Fachsemestern zum Abreisezeitpunkt

Rahmendaten des Programms

Beginn und Länge des Aufenthaltes (jeweils nur ein Semester)

  • Fall Term: Anfang September bis Weihnachten
  • Spring Term: Ende Januar bis Mitte Mai

Bewerbungsfrist: 15. November

Bewerbungsort, Programmkoordination und allgemeine Beratung:

Technische Universität Darmstadt
Referat Internationale Beziehungen und Mobilität
S1|01
Karolinenplatz 5
64289 Darmstadt

Wichtiger Hinweis zur Visabeantragung:

Für die Visa-Beantragung müssen Sie nachweisen, dass Sie über genügend finanzielle Mittel während Ihres Studiums in den USA verfügen. Die Höhe der erforderlichen Sicherheiten schwankt, in der Vergangenheit waren zwischen 9.000 und 14.000 USD pro Semester erforderlich.

Sie brauchen einen TOEFL oder IELTS Test, dieser muss bereits der Bewerbung beiliegen.

Die folgenden Punktzahlen müssen mindestens erreicht werden: TOEFL: 86 oder IELTS: 6,5. Andere Sprachtests werden nicht mehr akzeptiert. Bitte geben Sie beim Ablegen des TOEFL-Tests den Institutional Code der TU Darmstadt „B459“ an

Einreisevoraussetzungen

Visum + Reisepass (Der Pass muss für mindestens 6 Monate nach Programmende gültig sein.)

Teilnehmende Universitäten und nützliche Links

Logo der Universität Massachusetts