Welche CP werden in der Spalte „Credits“ gelistet?

Unter „Credits“ werden alle erwirtschafteten CP aufgeführt.
Dabei ist es unerheblich, ob die über diese Leistungen erworbenen Noten in die Gesamtnote eingehen oder ob die über diese Leistungen erworbenen Credits zum Bestehen des Studiums laut Studien- und Prüfungsplan beitragen.

Welche CP werden unter „Angerechnet“ angezeigt?

Unter „Angerechnet“ werden in der Regel nur CP von den Leistungen angezeigt, die in die Berechnung der Gesamtnote einfließen. CP, die nicht einfließen, werden hier in der Regel nicht angezeigt.

Welche Leistungen fließen nicht in die Gesamtnote ein und werden daher unter „Angerechnet“ nicht angezeigt?

  • Leistungen mit dem Bewertungssystem „bestanden/nicht bestanden“, gehen nicht in die Notenberechnung ein
  • Leistungen aus Bereichen, die laut Studien- und Prüfungsplan nicht in die Gesamtnote einfließen (z.B. „Zusätzliche Leistungen“, „Vorgezogene Masterleistungen“ und andere im Studien- und Prüfungsplan so ausgewiesene Leistungen)

Hinweis: In Ausnahmefällen werden auch Leistungen aus Bereichen, die laut Studien- und Prüfungsplan nicht in die Gesamtnote einfließen unter „Angerechnet“ aufgelistet. Dies geschieht, falls diese Leistungen zu Modulen gehören, die in Katalogen bereitgestellt werden. Obwohl solche CP unter „Angerechnet“ angezeigt werden, fließen sie – wie laut Studien- und Prüfungsplan vorgesehen – nicht in die Gesamtnotenberechnung ein.