Mathematics

Master of Science

Neue Studienrichtung zu Data Science!

Der Fachbereich Mathematik wird zum Wintersemester 2024/25 in seinem Master-Programm Mathematik eine neue Studienrichtung zu Data Science anbieten.

Der Fokus liegt auf den mathematischen Grundlagen und einem mathematischen Verständnis.

Inhalt des Studiengangs

Der forschungsorientierte englischsprachige M.Sc. Mathematics bietet eine breite Auswahl an mathematischen Vertiefungsgebieten:

  • Fortgeschrittene Kurse in Algebra, Analysis, Geometrie und Approximation, Mathematische Logik, Numerische Analyse, Optimierung, Stochastik: Wählen Sie zwei Bereiche für die Spezialisierung aus.
  • Seminare oder Projekte in Mathematik: Wählen Sie zwei Seminare oder ein Seminar und ein Projekt.
  • Wahlfächer in Mathematik und Kurse in Nebenfächern
  • Mathematik in einem breiteren Kontext
  • Studium Generale

Ein spezielles Forschungsprojekt hilft bei der Vorbereitung der Masterarbeit.

Modulhandbuch

Ordnung des Studiengangs mit Studien- und Prüfungsplan

Änderung Ordnung 2018

Vorlesungsverzeichnis

Fachbereichsinformationen zum Studiengang

Fachbereich Mathematik

Zum Vergrößern / Anzeigen des PDFs bitte auf das Bild klicken.
Zum Vergrößern / Anzeigen des PDFs bitte auf das Bild klicken.

M.Sc. Mathematics an der TU Darmstadt

Semester 4 Semester
Sprache Englisch auf dem Niveau B2 GER
Studienbeginn Wintersemester
Praktikum ---
Zulassungs-
voraussetzungen
1.. Abschluss des B.Sc. Mathematik der TU Darmstadt (Referenzstudiengang) oder ein gleichwertiger Abschluss.

2. Englischkenntnisse : Niveau C1, nachzuweisen über Schulzeugnisse oder Äquivalente (wird in neuem Tab geöffnet).

3. Weitere Zugangsvoraussetzungen
Ordnung des Studiengangs

4. Bitte beachten Sie auch
Zulassungsverfahren Sofern die Zugangsvoraussetzungen erfüllt sind, gibt es keine zahlenmäßige Zulassungsbeschränkung.
Online-Bewerbung Bewerbungsfrist
Online-Bewerbung
Gut zu wissen Semesterbeitrag
Studienvorbereitung für internationale Studierende
einfachsTUdieren : Vorkurse und Studienbeginn
Auslandsaufenthalte im Studium
Doppelabschlussprogramm
Teilzeitstudium
Promotion

Da die Mathematik eine Grundlagenwissenschaft ist, sind Absolventinnen und Absolventen der Mathematik in nahezu allen Wirtschaftsbereichen gefragt.
Sie nehmen sich sowohl inner- als auch außermathematischer Problemstellungen an, erfassen diese, analysieren sie und behandeln sie mit den entsprechenden mathematischen Methoden. Besonders gefragt ist dabei strukturiertes und analytisches Denken ebenso wie Abstraktionsvermögen. Komplexe Probleme gilt es mit einer systematischen und zielgerichteten Herangehensweise zu lösen.

Der Arbeitsmarkt in Wirtschaft, Industrie, Verwaltung und Wissenschaft hat Bedarf an anspruchsvoll ausgebildeten Mathematikerinnen und Mathematikern in einer Vielfalt von Berufsfeldern. Potentielle Arbeitgeber können Versicherungen, Banken, Markt- und Meinungsforschungsinstitute, Unternehmensberatungsfirmen, Software- und Systemhäuser, Ingenieurbüros oder Forschungsinstitute sein.

TU Darmstadt Career Service

Neue Vertiefungsrichtung Data Science