Chemie

Master of Science

Studiengangsbeschreibung

Der Studiengang Master of Science Chemie ermöglicht eine vertiefte Ausbildung mit vielfältigen Spezialisierungsmöglichkeiten. Das Studium baut konsekutiv auf dem Studiengang Bachelor of Science Chemie auf und vermittelt sowohl die Voraussetzungen zu selbständigem wissenschaftlichem Arbeiten in einer anschließenden Promotion als auch die erweiterten Fachkenntnisse für wissenschaftliche Tätigkeiten im Bereich von Industrie, Wirtschaft, Verwaltung, Forschung und Lehre.

Für den Studiengang Master of Science Chemie müssen drei Fächer aus der folgenden Liste belegt werden:

Anorganische Chemie; Biochemie; Makromolekulare Chemie; Organische Chemie; Physikalische Chemie; Technische Chemie; Theoretische Chemie.

Eines der drei ausgewählten Fächer wird zum Schwerpunktfach gewählt. Jedes der drei zu wählenden Fächer ist in ein Theorie- und ein Praktikums-Modul gegliedert. In der Forschungsorientierten Vertiefung wird dies durch drei weitere Theorie- und Praktikums-Module ergänzt.

Modulhandbuch

Vorlesungsverzeichnis

Fachbereich Chemie

Zum Vergrößern / Anzeigen des PDFs bitte auf das Bild klicken.
Abschluss Master of Science
Dauer 4 Semester
Sprache Deutsch
Praktikum studieninterne Praktika (siehe Studienplan)
Zulassung Voraussetzung für die Aufnahme in das Master-Programm und somit Immatrikulationsvoraussetzung ist ein Abschluss als „Bachelor of Science“ im Fach Chemie oder ein gleichwertiger Abschluss. Die Zulassung zu einem Master-Studiengang kann an zusätzliche inhaltliche Anforderungen geknüpft sein. Die studiengangspezifischen Zugangsvoraussetzungen finden Sie hier und in den Kompetenzbeschreibungen. Bei Fragen dazu sprechen Sie bitte die Fachstudienberatung an.
Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Informationen zum Master-Studium sowie die Hinweise für Studieninteressierte mit ausländischen Zeugnissen: Zulassung International.
Verfahren zulassungsfrei, aber Eingangsprüfung (siehe unter „Zulassungsvoraussetzungen“); weitere Informationen
Bewerbungsfrist und Studienbeginn siehe Bewerbungsfristen Master-Studiengänge
Bewerbung Online Bewerbung
Teilzeitstudium unter bestimmten Voraussetzungen möglich
Besonderheiten Online-Hilfe zur Studienwahl

Während der Bachelor-Studiengang seinen Schwerpunkt in den Grundlagen des Faches hat, dient der darauf aufbauende Master-Studiengang der wissenschaftlichen Vertiefung und forschungsnahen Auseinandersetzung mit dem Fach. Stärker als der Bachelor-Studiengang ermöglicht und verlangt ein Master-Studiengang das Setzen eigener fachlicher Schwerpunkte.

Das Absolvieren eines Master-Studiengangs wird daher empfohlen.

Mit dem erfolgreichen Abschluss als Master of Science eröffnet sich für Sie die Möglichkeit eines Promotionsstudiums an der TU Darmstadt oder einer anderen nationalen wie internationalen Universität: Promotion an der TU Darmstadt.

Die Ausbildung von Chemikerinnen und Chemikern mündet typischerweise in eine forschende Tätigkeit in der chemischen Industrie oder an der Hochschule. Diesbezüglich liegt es nahe, das Bachelor-Studium zunächst durch einen aufbauenden Master-Studiengang zu ergänzen. Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Master of Science Chemie sind in der Lage, den sehr unterschiedlichen Anforderungen an eine spätere Berufstätigkeit gerecht zu werden. Er bereitet damit auf eine Tätigkeit beispielsweise in der Industrie oder in außeruniversitären Forschungseinrichtungen (Forschung, Entwicklung und Produktion in der chemischen und pharmazeutischen Industrie), aber auch auf die selbständige Forschungstätigkeit im Rahmen einer anschließenden Promotion vor.

Studierende der Chemie erwerben in den ersten Semestern ein breites naturwissenschaftliches Grundlagenwissen. Mitunter kann daher auch die Aufnahme eines Master-Studiums in einem verwandten Fach sinnvoll sein.

Wichtig ist es auch, neben dem Studium frühzeitig in einschlägigen Einrichtungen eigene praktische Erfahrungen zu sammeln, seine allgemeine Praxistauglichkeit unter Beweis zu stellen und Kontakte zu knüpfen. Die Aussicht auf eine gute Stellung wird durch die Bereitschaft zu beruflicher Mobilität, auch ins Ausland, erhöht. Insbesondere bei einer internationalen Ausrichtung sind sichere englische Sprachkenntnisse sehr zu empfehlen.

Ordnung des Studiengangs

Studienplan

Allgemeine Prüfungsbestimmungen der TU Darmstadt

Ältere Studienordnungen finden Sie in den Satzungsbeilagen der TU Darmstadt oder auf den Webseiten Ihres Studienbüros.