Sportwissenschaft

Sportwissenschaft

Joint Bachelor of Arts

Studiengangsbeschreibung

Zum Vergrößern bitte anklicken.
Zum Vergrößern bitte anklicken.

Der Studiengang Joint Bachelor of Arts kombiniert zwei gleichwertige Teilfächer miteinander.

Das Teilfach Sportwissenschaft fokussiert Probleme und Erscheinungsformen rund um die Themen Sport (z.B. Trainingsmethoden, Gerätekunde, Bewegung). Der Studiengang verbindet Sportwissenschaft und Sportpraxis.

Um zum Studium zugelassen zu werden, muss eine Sporteignungsprüfung ablegt werden. Dafür sind drei Individualsportarten (Gerätturnen, Leichtathletik, Schwimmen) und zwei von drei Wahlsportarten (Basketball, Fußball, Gymnastik & Tanz, Handball, Volleyball) erfolgreich zu absolvieren.

Modulhandbuch

Vorlesungsverzeichnis

Institut für Sportwissenschaft

 

Allgemeine Informationen

Abschluss Joint Bachelor of Arts
Dauer 6 Semester
Sprache Deutsch
Praktikum Siehe Praktikumsordnung und Praktikumsbörse.
Zulassung
Verfahren Eignungsfestsellungsverfahren / Sporteignungsprüfung
Bewerbungsfrist und Studienbeginn Bewerbungsfristen Bachelor-Studiengänge
Bewerbung Online Bewerbung
Teilzeitstudium unter bestimmten Voraussetzungen möglich
Besonderheiten
  • Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 GER sind Zugangsvoraussetzung zur letzten Fachprüfung.
  • Kann nicht mit Informatik J.B.A. oder Wirtschaftswissenschaften J.B.A. kombiniert werden.
  • Online-Hilfe zur Studienwahl

Entscheidungshilfen

Aufbau Joint Bachelor of Arts

Smart starten

Aufbauende Studiengänge

Berufsperspektiven

Gesetze und Ordnungen

 

Verwandte Studiengänge