Promovierende

Promovierende

Promovieren an der TU Darmstadt

Die TU Darmstadt bietet Promovierenden nicht nur ein innovatives und exzellentes Forschungsumfeld. Durch eine gezielte und passgenaue Förderung unterstützen wir Doktorandinnen und Doktoranden bei ihrer individuellen Karriereplanung und –entwicklung in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft.

 

Workshops: Qualifikations- und Vernetzungsprogramm

Die TU Darmstadt fördert den Erwerb außerfachlicher Kompetenzen durch eine Vielzahl qualitätsgesicherter und bedarfsorientierter Workshops im Rahmen des Ingenium-Qualifikationsprogramms. Das halbjährlich aufgelegte Programm bietet Weiterbildungskurse zur pluralen Karriereentwicklung.

Ergänzend dazu bietet das Ingenium-Vernetzungsprogramm karriererelevante Informationen und Orientierung. Das jährliche Highlight: die Kick-off-Veranstaltung Impulse – Getting Started and connected!

Eine Anmeldung ist notwendig und erfolgt über ein Anmeldeformular auf den einzelnen Veranstaltungsseiten.

Kontakt

Name Arbeitsgebiet(e) Raum Tel. E-Mail
Heike BeeresAssistenz für das Ingenium-QualifikationsprogrammS4|25 314-57234
Regina HackIngenium-Qualifikationsprogramm, GraduiertenschulenS4|25 319-57250

Kooperationsprogramm

Ingenium bietet neben dem allgemeinen Qualifikationsprogramm die Organisation von außerfachlichen Kooperationskursen auf Anfrage für interessierte Fachbereiche, Graduiertenschulen und -kollegs an.

Kontakt:

Mehr

 

Förderprogramme

Promotionsabschlussstipendien

Internationale Promotionsstipendiaten können sich im Rahmen des Stipendien- und Betreuungsprogramms (STIBET) des DAAD für ein Promotionsabschlussstipendium bewerben. Mit diesem werden Doktorandinnen und Doktoranden unterstützt:

  • die kurz vor der Beendigung ihrer Promotion stehen
  • bei denen die Fertigstellung der Promotion absehbar ist
  • und deren eigentliches Promotionsstipendium in nächster Zeit ausläuft

Mehr erfahren

Equality Grant zur Förderung von Nachwuchswissenschaftler_innen mit familiären Verpflichtungen oder körperlichen Beeinträchtigungen

In einem Kooperationsprojekt zwischen Ingenium, der Servicestelle für Familien und dem Gleichstellungsbüro wurde das Förderinstrument Equality Grant zur Förderung von Nachwuchswissenschaftler_innen mit familiären Verpflichtungen oder körperlichen Beeinträchtigungen neu eingerichtet, mit dem die Vereinbarkeit zwischen Promotion und Familie weiter gefördert wird.

Mehr erfahren

Career Bridging Grant

Ingenium unterstützt Sie bei Ihrem Karriereschritt nach der Promotion mit einem Übergangsstipendium zur Vorbereitung auf die Postdoc-Phase. Das Stipendium bietet finanzielle Unterstützung, um Ihre nächste wissenschaftliche Phase durch einen Antrag bei einem externen Fördermittelgeber vorbereiten zu können.

Mehr erfahren

 

Beratung

Für außerfachliche Fragen rund um die Promotionsphase steht Ihnen eine individuelle Beratung zur Verfügung. Schwerpunkte der Beratung sind u.a.:

  • Finanzierung
  • Strukturierung und Organisation der Promotionsphase
  • Kompetenzerwerb
  • Mobilität und internationale Erfahrung
  • Karriereplanung und -perspektiven in der Wissenschaft / Übergang zur Postdoc-Phase
  • Karriereplanung und -perspektiven außerhalb der Wissenschaft
  • Besondere Herausforderungen während der Promotion

Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin.

Kontakt

Name Arbeitsgebiet(e) Raum Tel. E-Mail
Dr. Angela MüllerBeratung, VernetzungS4|25 319-57222
 



Leitlinien in der Promotion

__________

Die TU Darmstadt verfügt über universitätsweite ‚Leitlinien für die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses durch Ingenium‘.

Mehr erfahren

 

Ingenium-Newsletter

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Unser Newsletter informiert Sie über unsere vielfältigen Angebote.

Mehr erfahren

Promotionsordnungen

Die allgemeine Promotionsordnung sowie die Besonderen Bestimmungen aller Fachbereiche auf eine Blick.

Mehr erfahren

 

Vernetzung

Ingenium Botschafterprogramm

Erinnern Sie sich noch an all die offenen Fragen vor Ihrer Promotion: Bin ich der Typ für eine Promotion? Wie finde ich ein geeignetes Thema? Einen Betreuer? Eine Finanzierung?

Wir möchten interessierten Studierenden einen persönlichen Erfahrungsaustausch zu all diesen Fragen ermöglichen – und dafür brauchen wir Sie! Als Botschafter für Ihr Fach teilen Sie Ihre Erfahrungen und Einblicke aus dem Alltag eines Promovierenden und beantworten Fragen von Studierenden im Rahmen von Informations- und Vernetzungsveranstaltung. Unsere Erfahrungen zeigen: der persönliche Austausch ist gerade bei diesem Thema besonders wertvoll.

Über Ihr Engagement freuen wir uns! Kontakt:

 

Get-Together Mailingliste

Mit der Get-together-Mailingliste bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich hochschulweit mit anderen Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern zu vernetzen. Mit Hilfe der Liste können Sie sich mit anderen Promovierenden und Postdocs austauschen und z.B. einen gemeinsamen Stammtisch organisieren.

Die Mailingliste wird nicht durch Ingenium moderiert. Das bedeutet, dass Sie selbst zum Initiator von Veranstaltungen werden können. Bitte beachten Sie, dass die Sprache der Mailingliste Englisch ist, um auch internationalen Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern die Teilnahme zu ermöglichen. Natürlich können Sie die Liste auch jederzeit wieder verlassen.

Mehr erfahren

 

Coaching

Zur qualitätsgesicherten und erfolgreichen Planung und Gestaltung der Karriereübergänge nach der Promotion bietet Ingenium in Kooperation mit der Personal- und Organisationsentwicklung ein spezielles Coaching für Promovierende an. Ziel ist es, den wissenschaftlichen Nachwuchs mithilfe eines individuellen Beratungs- und Entwicklungsformates an markanten Punkten in der Karriereentwicklung zu unterstützen, die Planung des weiteren Karrierewegs zu erleichtern und den Übergang in die nächste Phase zu begleiten.

Weitere Informationen

Name Arbeitsgebiet(e) Raum Tel. E-Mail
Dr. Angela MüllerBeratung, VernetzungS4|25 319-57222
 

Kooperative Promotionsplattformen

An der TU Darmstadt gibt es fachspezifische Promotionsplattformen, auf denen kooperative Promotionsverfahren im Zusammenwirken mit hessischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) durchgeführt werden.

Mehr erfahren

 

Zusätzliche Services und Fortbildungsmöglichkeiten

Die TU Darmstadt verfügt über ein umfassendes Förderangebot, das Promovierende bei der wissenschaftlichen Qualifikation sowie bei organisatorischen Fragen rund um das Leben in Darmstadt unterstützt.

  • Welcoming
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Gleichstellung
  • Coaching
  • Mentoring
  • Literatur- und Datenmanagement
  • Sprachen und Schreiben
  • Hochschuldidaktische Weiterbildung