Elektrotechnik und Informationstechnik

Master of Science

Inhalt des Studiengangs

Der Studiengang M.Sc. Elektrotechnik und Informationstechnik stellt die zweite Stufe im zweistufigen Bachelor-Master-System dar und schließt an den Bachelor etit an. Der Abschluss „Master of Science“ ist dem akademischen Grad „Diplom-Ingenieur“ gleichwertig.

Im forschungsorientierten Masterstudium wird das Wissen im Bereich des bereits im Bachelor gewählten thematischen Schwerpunktes weiter vertieft. Ein Hauptaugenmerk liegt hierbei auf anwendungsbezogenen Inhalten. Die Einbindung der Studierenden in die aktuelle Forschung verstärkt zusätzlich den hohen Anwendungsbezug. Folgende thematische Schwerpunkte stehen zur Auswahl:

Automatisierungstechnik (AUT), Computational Methods in Electrical Engineering (CMEE), Datentechnik (DT), Elektrische Energietechnik (EET), Kommunikationstechnik und Sensorsysteme (KTS), Sensorik, Aktorik und Elektronik (SAE), Verteilte Autonome Systeme (VAS) oder Allgemeine Elektrotechnik (AET).

Modulhandbuch (wird in neuem Tab geöffnet)

Ordnung des Studiengangs mit Studien- und Prüfungsplan

Vorlesungsverzeichnis

Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik

Zum Vergrößern / Anzeigen des PDFs bitte auf das Bild klicken.
Zum Vergrößern / Anzeigen des PDFs bitte auf das Bild klicken.
Semester 4
Sprache Deutsch. Einzelne Lehrveranstaltungen können in englischer Sprache angeboten werden.
Studienbeginn Zum Wintersemester empfohlen; Studienbeginn im Sommersemester ohne Studiengarantie möglich
Praktikum ---
Zulassung Immatrikulationsvoraussetzungen sind:

1. Abschluss des B.Sc. Elektrotechnik und Informationstechnik der TU Darmstadt (Referenzstudiengang) oder ein gleichwertiger Abschluss.

2. Weitere Zugangsvoraussetzungen:
Ordnung des Studiengangs
Kompetenzbeschreibungen.

3. Formale und sprachliche Anforderungen für Studieninteressierte mit ausländischen Zeugnissen.

Allgemeine Informationen zum Master-Studium
Zulassungsverfahren Eingangsprüfung. Sofern die Zugangsvoraussetzungen erfüllt sind, gibt es keine zahlenmäßige Zulassungsbeschränkung.
Bewerbung Bewerbungsfrist und Online-Bewerbung

Vorgezogene Bewerbungsfrist für internationale Bewerber* innen: Das Bewerbungsportal TUCaN ist für internationale Bewerber* innen bereits ab dem 01. März 2024 bis 31. August 2024 für eine Bewerbung auf das Wintersemester 2024/25 geöffnet. Dies dient beispielsweise der Beantragung eines Visums oder zur Vorlage bei der Ausländerbehörde. Mehr Informationen finden Sie auf unseren Webseiten.
Gut zu wissen Semesterbeitrag
Studienvorbereitung für internationale Studierende
einfachsTUdieren : Vorkurse und Studienbeginn
Auslandsaufenthalte im Studium
Doppelabschlussprogramm Teilzeitstudium
Promotion
TU Darmstadt Career Service
Berufswege von Absolvent:innen

Die Einsatzgebiete sind vielfältig: z.B. Elektro- und Elektronikindustrie, Maschinenbau, Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie, Medizintechnik verwoben.

Wichtig ist es, neben dem Studium frühzeitig in einschlägigen Einrichtungen eigene praktische Erfahrungen zu sammeln, seine allgemeine Praxistauglichkeit unter Beweis zu stellen und Kontakte zu knüpfen. Die Aussicht auf eine gute Stellung wird durch die Bereitschaft zu beruflicher Mobilität, auch ins Ausland, erhöht. Insbesondere bei einer internationalen Ausrichtung sind sichere englische Sprachkenntnisse sehr zu empfehlen.

TU Darmstadt Career Service