Postdocs

Postdocs

Postdoc an der TU Darmstadt

Die Postdoc-Phase ist der nächste Schritt nach der Promotion und damit der nächste Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere. Um junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bestmöglich zu fördern, hat die TU Darmstadt Postdoc-Förderprogramme aufgelegt, die den besonderen Herausforderungen zu Beginn einer Karriere in der Forschung gerecht werden.

Jobs und Forschungsmöglichkeiten

Mit einem Schwerpunkt auf Technik repräsentieren unsere 13 Fachbereiche ein breites Spektrum an naturwissenschaftlichen Disziplinen und Ingenieurwissenschaften. Zusammen mit unseren Graduiertenschulen, Graduiertenkollegs, Sonderforschungsbereichen und Forschergruppen bieten sie eine stimulierende und kooperative Forschungsumgebung für den wissenschaftlichen Nachwuchs.

Hier findet Ihre Forschung statt! Auf den Seiten unserer Fachbereiche und Profilbereiche finden Sie einen Überblick über aktuelle Forschungsprojekte und Rekrutierungsmöglichkeiten. Zusätzlich finden Sie eine Liste der Stellenausschreibungen auf unserer Karriereseite. Im Rahmen unserer Postdoc-Karriereprogramme bieten die „Future Talents“ Postdoc Career Days eine alternative Möglichkeit, als Postdoc an der TU Darmstadt einzusteigen und uns besser kennenzulernen.

Ingenium – Young Researchers at TU Darmstadt

Als Dachorganisation zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses an der TU Darmstadt bietet Ingenium Informationen, Beratung und Unterstützung bei der Verfolgung akademischer und außerakademischer Karrierewege. Neben der Funktion als zentrale Anlaufstelle für Doktorandinnen und Doktoranden sowie Postdocs bietet Ingenium ein Qualifikationsprogramm und organisiert regelmäßig Karriere- und Netzwerk-Veranstaltungen.

 

Förderprogramme

Postdoc-Karriereprogramme

Als Postdoc können Sie von einer Reihe an Förderprogrammen an der TU Darmstadt profitieren. Alle diese Programme sind speziell auf die Verbesserung Ihrer Karrierechancen und die Sicherung der wissenschaftlichen Selbständigkeit zugeschnitten.

 

'Future Talents' Postdoc Career Days

Ein hochkarätiges Kennenlernprogramm für exzellente internationale Postdocs, die sich für eine Forschungstätigkeit an der TU Darmstadt interessieren.

Mehr erfahren

Ingenium Support Package

Das Förderpaket bietet finanzielle Unterstützung zur Vernetzung und Mobilität von Postdocs der TU Darmstadt.

Mehr erfahren

Career Bridging Grants

Der Career Bridging Grant schließt finanzielle Lücken zwischen zwei Karrierestufen für Forschende, die derzeit an der TU Darmstadt arbeiten oder künftig arbeiten wollen.

Mehr erfahren

Ernst Ludwig-Mobilitätsstipendium

Sie möchten in Ihrer Postdoc-Phase internationale Erfahrung sammeln? Das Mobilitätsstipendium unterstützt Sie dabei.

Mehr erfahren

Kontakt

Name Arbeitsgebiet(e) Raum Tel. E-Mail
Barbara SolbachAdministration von Postdoc ProgrammenS4|25 314-57118

 

Workshops: Qualifikations- und Vernetzungsprogramm

Die TU Darmstadt fördert den Erwerb außerfachlicher Kompetenzen durch eine Vielzahl qualitätsgesicherter und bedarfsorientierter Workshops im Rahmen des Ingenium-Qualifikationsprogramms. Das halbjährlich aufgelegte Programm bietet Weiterbildungskurse zur pluralen Karriereentwicklung.

Ergänzend dazu vermitteln Veranstaltungen im Rahmen des Ingenium-Vernetzungsprogramms karriererelevante Informationen und Orientierung.

Bitte beachten Sie: Die aufgeführten Workshops und Veranstaltungen entsprechen dem angestrebten Kompetenzerwerb für Postdocs. Eine Teilnahme an Veranstaltungen für Promovierende ist jedoch ebenfalls möglich.

Eine Anmeldung ist notwendig und erfolgt über ein Anmeldeformular auf den einzelnen Veranstaltungsseiten.

Kontakt

Name Arbeitsgebiet(e) Raum Tel. E-Mail
Heike BeeresAssistenz für das Ingenium-QualifikationsprogrammS4|25 314-57234
Regina HackIngenium-Qualifikationsprogramm, GraduiertenschulenS4|25 319-57250

 

Beratung

Für außerfachliche Fragen rund um die Postdoc-Phase steht Ihnen eine individuelle Beratung zur Verfügung. Schwerpunkte der Beratung sind u.a.:

  • Finanzierung
  • Kompetenzerwerb
  • Mobilität und internationale Erfahrung
  • Karriereplanung und -perspektiven in der Wissenschaft
  • Karriereplanung und -perspektiven außerhalb der Wissenschaft
  • Besondere Herausforderungen während der Postdoc-Phase

Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin.

Kontakt

Name Arbeitsgebiet(e) Raum Tel. E-Mail
Dr. Angela MüllerBeratung, VernetzungS4|25 319-57222
 
© Claus Völker


Top-Platzierung im Humboldt-Ranking

_______________

Das Humboldt-Ranking 2017 bestätigt die Spitzenposition der TU Darmstadt: Internationale Ingenieurinnen und Ingenieure verbringen ihren Forschungsaufenthalt besonders gerne an der TU Darmstadt. Die TU behauptete deutschlandweit erneut ihren ersten Platz bei der Zahl der wissenschaftlichen Gäste.

 

Forschungsunterstützung

Neben unseren Postdoc-Karriereprogrammen bieten vielfältige Angebote an der TU Informationen, Beratung und Unterstützung in allen Fragen rund um Ihre Forschung.

Forschungsförderung

Das Referat Forschungsförderung im Dezernat Forschung und Transfer bietet Informationen, Beratung und Angebote im Zusammenhang mit Forschungsförderprogrammen und Antragstellung.

Forschungsmentoren

Erfahren Sie mehr über die Prinzipien, Tipps und Tricks der Antragstellung durch die Forschungsmentorinnen und Forschungsmentoren der TU Darmstadt. Die erfahrenen und renommierten Professorinnen und Professoren bieten eine individuelle Beratung bei der Antragstellung für die Einzelförderung, z.B. zur Vorbereitung eines Antrags auf Forschungsstipendien bei der DFG oder im ERC.

 

Ingenium-Newsletter

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Unser Newsletter informiert Sie über unsere vielfältigen Angebote.

Mehr erfahren

 

Zusätzliche Services und Fortbildungsmöglichkeiten

Die TU Darmstadt verfügt über ein umfassendes Förderangebot, das Postdocs bei der wissenschaftlichen Qualifikation sowie bei organisatorischen Fragen rund um das Leben in Darmstadt unterstützt.

  • Welcoming
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Gleichstellung
  • Coaching
  • Mentoring
  • Literatur- und Datenmanagement
  • Sprachen und Schreiben