Bauingenieurwesen und Geodäsie

Bauingenieurwesen und Geodäsie

Bachelor of Science

Studiengangsbeschreibung

Der Studiengang Bachelor of Science Bauingenieurwesen und Geodäsie gliedert sich in Bauingenieurwesen und Geodäsie als seine zwei möglichen fachlichen Ausrichtungen. Die mathematischen und mechanischen Grundlagen der ersten Semester bleiben dabei nahezu identisch (vgl. die Studienpläne (zum Vergrößern anklicken).

Ausrichtung Bauingenieurwesen

Ausrichtung Geodäsie

Modulhandbuch

Vorlesungsverzeichnis

Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwesen

 

Allgemeine Informationen

Abschluss Bachelor of Science
Dauer 6 Semester
Sprache Deutsch
Praktikum Spätestens bei Anmeldung zur letzten Fachprüfung des Pflichtbereiches muss ein 60-tägiges fachspezifisches Praktikum anerkannt sein. Es wird empfohlen, dieses bereits vor Studienbeginn abzuleisten.
Zulassungsvoraussetzungen Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, vergleichbare ausländische Zeugnisse;weitere Informationen
Zulassungsverfahren zulassungsfrei
Bewerbungsfrist und Studienbeginn Bewerbungsfristen Bachelor-Studiengänge
Bewerbung Online-Bewerbung
Teilzeitstudium unter bestimmten Voraussetzungen möglich
Besonderheiten Zwei Schwerpunktsetzungen sind möglich: Ausrichtung Bauingenieurwesen oder Ausrichtung Geodäsie.

Entscheidungshilfen

Smart starten

Aufbauende Studiengänge

Berufsperspektiven

Gesetze und Ordnungen

 

Verwandte Studiengänge

  • Architektur (B.Sc.)
  • Computational Engineering (B.Sc.)
  • Umweltingenieurwissenschaften (B.Sc.)
  • Wirtschaftsingenieurwesen – technische Fachrichtung Bauingenieurwesen (B.Sc.)