Publikationen-Archiv

Hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Ausgaben der hoch³, der hoch³ FORSCHEN und des jährlichen Fortschrittsberichts.

  • hoch³ 5/2021

    Fokus

    Technik trifft Medizin: In den vergangenen fünf Jahren wurde an den Rhein-Main-Universitäten das Fach Medizintechnik aufgebaut. Der Fokus beleuchtet die Forschungs- und Studienaktivitäten des innovativen, zukunftsträchtigen Wissenschaftsfelds.

    Handeln

    Die Künstlerkolonie Mathildenhöhe Darmstadt ist als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt. Der Architekturhistoriker und TU-Professor Werner Durth zeichnet die universale Wirkungsgeschichte des Jugendstil-Ensembles nach.

    Abschluss

    Seit 50 Jahren veranstaltet der Fachbereich Architektur die über die Grenzen der Region hinaus bekannten Mittwochabend-Vorträge. Ins Leben gerufen wurden sie von Professor Max Bächer.

  • hoch³ FORSCHEN 3/2021

    Biochemie

    Therapeutische Antikörper machen Hoffnung

    Informatik

    Kunden-Intelligenz beflügelt die Energiewende

    Architektur

    Diplomatische Vertretungen im politischen Wettbewerb

    Mathematik

    Junge Forschende bearbeiten Fragen der Logik

  • hoch³ 4/2021

    Fokus

    Auf dem Weg zur Professur: Mit dem Programm »Athene Young Investigator« fördert die TU die frühe wissenschaftliche Selbstständigkeit von besonders qualifizierten Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern.

    Bewegen

    Gesund durchs Studium: Die TU Darmstadt baut in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse ein Studentisches Gesundheitsmanagement auf. Wir stellen das Programm und die Menschen dahinter vor.

    Wissen

    Darmstädter Energielabor: Im Energieforschungsprojekt »Reallabor DELTA« will die Wissenschaftsstadt Darmstadt gemeinsam mit Partnern aus Forschung und Wirtschaft ungenutzte Energie zum Beispiel aus Industrieanlagen nutzen, um urbane Energiesysteme effizienter, flexibler und klimafreundlicher zu machen.

  • hoch³ FORSCHEN 2/2021

    Akustikforschung

    Veränderte Geräusche und minimierter Lärm

    Maschinenbau

    Wärme weiterverwenden

    Theoretische Quantenphysik

    Mit Qubits wird höchste Rechenleistung möglich gemacht

    Biologie

    Regenerationsforschung im Regenwald

  • hoch³ 3/2021

    Fokus

    Ausgezeichnete Ausbildung: Die TU Darmstadt ist eine der größten Ausbilderinnen in Südhessen. Im Angebot sind mehr als 20 berufliche Ziele.

    Verbinden

    Akademischer Austausch: Die Internationale Studien- und Austauschpartnerschaft (ISAP) ermöglicht seit über fünf Jahren den akademischen Austausch zwischen der TU und Universitäten in Nicaragua und Costa Rica.

    Wissen

    Zärtliche Zeilen: Im Citizen-Science-Projekt „Gruß und Kuss – Briefe digital“ analysieren Forscherinnen Liebesbriefe aus der Feder von Bürgerinnen und Bürgern seit dem 19. Jahrhundert. Entstehen soll ein umfangreiches digitales Liebesbriefarchiv.

  • hoch³ 2/2021

    Fokus

    Die TU war eine der ersten Hochschulen, die mit gezielten Angeboten Geflüchteten einen Weg in die Hörsäle ebnete. Heute bringt die Zentrale Koordinierungsstelle für Flüchtlingsintegration (ZKF) ihre gesammelten Erfahrungen auf vielfältige Weise in die Universität und die Arbeit mit internationalen Studierenden ein.

    Verstehen

    Mit dem RMU-Studium eröffnet der Verbund der Rhein-Main-Universitäten (RMU) aus TU Darmstadt, Uni Frankfurt und Uni Mainz die Chance, Lehrveranstaltungen und Studienorte zu kombinieren.

    Wissen

    Die TU Darmstadt hat im Rahmen des vom Land Hessen aufgelegten Spitzenforschungswettbewerbs »Clusterprojekte« hervorragend abgeschnitten: Vier große Projektanträge, die die TU Darmstadt federführend oder gemeinsam mit Partneruniversitäten vorlegte, wurden zur Förderung ausgewählt.

  • hoch³ FORSCHEN 1/2021

    Produktionstechnik

    Energieeffizienz von Anfang an

    Informatik

    Smarte Programme für die vernetzte Welt

    Maschinenbau

    Digitale Lösungen und Künstliche Intelligenz stärken die Nachhaltigkeit

  • hoch³ 1/2021

    Fokus

    Anlässlich der Erscheinung des Bildbandes „Kunst trifft Universität“ stellen ausgewählte TU-Mitglieder ihr Lieblingskunstwerk auf dem Campus vor.

    Wissen

    Die TU gehört zu den Top 10 der deutschen Gründerhochschulen und hält mittlerweile mehr als 200 Patente. Ein Blick auf den Transfer von Forschungsergebnissen in die Gesellschaft, unterstützt vom TU-Innovations- und Gründungszentrum HIGHEST.

    Ausgezeichnet

    Der aktuelle Preisträger des Preises der Dr. Hans Messer Stiftung forscht an Funktionsmaterialien, die für die Energiewende essentiell sind.

  • hoch³ FORSCHEN 4/2020

    Künstliche Intelligenz

    Netzwerkbasierte Systeme lernen flexibel hinzu

    Elektrotechnik

    Winzige Teilchenbeschleuniger kommen groß heraus

    Kernphysik

    Spektakuläre Ergebnisse bei Beobachtung von Atomkernen

    Informatik

    Vertrauenswürdige neue Plattform für Big Data

  • hoch³ 6/2020

    Verbinden

    Das Projekt »CYWARN« will Hackerangriffe auf digitale Infrastrukturen verhindern helfen.

    Ausgezeichnet

    Zwei neu ernannte Athene Young Investigators machen sich auf den Weg zur Professur

    Abschluss

    Carlo und Karin Giersch unterstützen mit ihrer Stiftung seit Jahren junge Menschen an der TU.